Fady Maalouf

„Let’s groove“ mit Fady Maalouf in Hamburg

Einmal mehr habe ich das grosse Vergnügen, über ein Konzert von Fady Maalouf zu berichten. Diesmal war wieder Hamburg der Schauplatz des Geschehens und wer letztes Jahr schon bei einem exklusiven Fanclub-Konzert dabei war, fühlte sich im Bürgerzentrum Altona fast schon wie zuhause.

Da konnte auch das berüchtigte Hamburger „Schietwetter“, das sich von seiner „besten Seite“ zeigte, der Freude keinen Abbruch tun, denn die Fady Fans wussten aus Erfahrung, dass eine ganz besondere Sonne im gemütlichen Konzertsaal des Zentrums wieder strahlen  und diesen mit warmem Licht fluten würde, denn einmal mehr stand „Fady Maalouf live mit Acoustic-Trio“ auf dem Programm.

 

 

Fady Maalouf in Lutherstadt Wittenberg

Die historische Lutherstadt Wittenberg hat dem interessierten Besucher zweifellos so einiges zu bieten. Allein die alten Gemäuer und die überall angebrachten Namenstafeln längst verblichener Berühmtheiten beflügeln die Fantasie und mögen den Wunsch nach einer kurzen Zeitreise erwecken, um die geschichtsträchtigen Ereignisse nicht nur vor dem geistigen Auge auferstehen zu lassen.

„Feelings“ Fady Maalouf am 30.5.2015 im Internationalen Theater in Frankfurt

„Feelings“  – im Grunde genommen sagt der Titel bereits alles zu diesem phantastischen Konzert von Fady Maalouf aus – Gefühle pur!

Nach einer erfolgreichen Gemäldeausstellung in der Villa Bernadotte in Berlin, bei der mit Leinwand und Farbe Emotionen verschiedenster  Art zum Ausdruck gebracht wurden, bot diesmal das gemütliche Internationale Theater in Frankfurt die Bühne für einen Rausch der Gefühle, diesmal in musikalischer Form und hervorragend begleitet von Simon Anke am Piano und Simon Pauli am Bass.

„Glam Brush“ – Kunstausstellung von Fady Maalouf in der Villa Bernadotte, Berlin

„Es muss nicht immer Kaviar sein“, auch ein 3 Sterne-Koch ist sich nicht zu schade, für Freunde und Stammgäste zur Abwechslung ein zwangloses Picknick auszurichten, zumal er dabei zweifellos mit Nonchalance auch seine Genialität gegenüber dem Hobbykoch unter Beweis stellen kann, der mit viel Begeisterung, aber etwas weniger Knowhow, seine Buletten brutzelt.

Genauso hat Fady Maalouf am 7. März in der Sing City Bar in Charlottenburg anstelle eines hochkarätigen Konzerts seinen Fans mit einer unkonventionellen Karaoke-Veranstaltung einen zauberhaften Abend beschert.

 

Fady Maalouf – „Just me“ im „Grünen Salon“ in Berlin

Schon der Jahresausklang im Dezember bei „Winter Glitter“ machte deutlich, dass der Sänger und Songwriter Fady Maalouf seine gesundheitlichen Probleme mit viel Disziplin und Eigeninitiative in den Griff bekommen hatte und in jeder Hinsicht zu einer neuen Form auflief.

Dieser Eindruck wurde am 30.Januar 2015 im „Grünen Salon“ in Berlin zum Auftakt in das neue Konzertjahr wiederum bestätigt und lässt seine Fans mit grosser Vorfreude in die nahe Zukunft blicken.

„Winter Glitter“ mit Fady Maalouf am Nikolaus-Tag in Berlin

So richtig echtes Winterfeeling mit eisglatten Gehsteigen und dekorativen Schneekappen auf Dächern und Zäunen war am Nikolaus-Tag 2014 in Berlin noch nicht gegeben, aber die Einkaufsmeilen der Stadt waren natürlich schon längst mit dem üblichen Glitzerkram versehen, schliesslich muss die Kundschaft in Weihnachts-Kauflaune versetzt werden. Aber Hand aufs Herz, auch als eher kritischer Konsument kann und will man sich der besonderen Atmosphäre nicht ganz entziehen.

Fady Maalouf mit „Only music“ in der „Scheune“ in Köln

Es mag sein, dass es heutzutage etwas gewagt ist, ein Doppelkonzert unter das Motto „Only music“ zu stellen und auf jegliche Bühnendekoration zu verzichten,  zumal die erfolgreichsten Künstler im Showbusiness mit 20 Sattelschleppern anrollen, um eine opulente Bühnenshow mit viel technischem Schnickschnack zu veranstalten.

Scroll to Top