Prince Jelleh beobachten auf ihrer EP Porcelain gesellschaftliche Entwicklungen in der heutigen Zeit

PrinceJelleh-C-JonathanLabusch-LauterMusik

Am 14. Oktober 2022 veröffentlichten Prince Jelleh ihre EP Porcelain über das Züricher Label Lauter Musik (u.a. Mischgewebe, Steiner & Madlaina, Messina).

Was bedeutet Weiterkommen in der Welt der Musik? Prince Jelleh suchten nach einer Antwort auf diese Frage und wurden in den Toggenburger Bergen fündig. Dort verschanzte sich die vierköpfige Band um den Winterthurer Lukas Fuchs zusammen mit Produzent und Musiker Tillmann Ostendarp alias DJ Real Madrid (u.a. Faber & Black Sea Dahu). Entstanden ist die EP Porcelain. Prince Jellehs Sound kommt elektronischer daher, technoide Synthesizer und tragende Beats ergänzen den treibenden, folkigen Indie-Rock mit der starken Stimme im Kern. Inhaltlich bleibt sich die Schweizer Band treu, ohne stehenzubleiben: Prince Jelleh verarbeiten kompromisslos und unbequem ihre Umgebung, erzählen Geschichten über toxische Männlichkeit, Heuchelei und romantische Liebe. Mit den im Frühsommer 2022 veröffentlichten Singles erreichte das Quartett erste nationale und internationale Airplays, zudem folgte eine Einladung als Tour-Support von The Gardener & The Tree durch ganz Europa. Prince Jelleh sind also einen Schritt weitergekommen. Und bereit für den nächsten.

In Porcelain beobachten Prince Jelleh sich und die Welt in einer Zeit, die sich nicht für ihre Meinung interessiert. Bekannte Rollenbilder werden ausgerollt, seziert und wieder zusammengesetzt. Die Liedermacher Lukas Fuchs (Gesang, Gitarre, Synth), Levi Fuchs (Synth, Bass), Mirko Geiger (Gitarre, Synth) und Samuel Schuhmacher (Schlagzeug) verarbeiten eine Gesellschaft, die sich weiter glaubt, als sie ist und sie scheuen sich nicht, den Antihelden zu spielen.

Prince Jelleh liefern den scharfen Blick eines ungewohnt sensiblen Mannes, irgendwo zwischen Romantik und Rebellion, der die Welt mit Unverständnis verstehen will. Auf der Bühne leben die vier Schweizer von Dynamik, Abwechslung und Freude an der Musik, die garantiert überschwappt. Während der Songs bitte tanzen, nicht klatschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHOTOCREDIT: Prince Jelleh (C) BY Jonathan Labusch via Lauter Musik


Scroll to Top