Sophie Lindinger besingt in COFFEE das Ende einer Beziehung

SophieLindinger-C-HannaFasching-popuprecords

Die Musikerin, Songwriterin und Produzentin Sophie Lindinger teilte mit “Coffee“ am 16. September ihre zweite Single als Solokünstlerin. Dabei gibt die Wienerin weitere Einblicke in ihr kommendes, selbstbetiteltes Debütalbum.

„Es gab Momente, in denen ich mich wirklich gehasst habe, aber dann dachte ich mir: Wie kann mich jemals wer lieben, wenn ich mich selbst nicht liebe? Meine neue Musik handelt davon, zu lernen, wie man sich wieder in seinen eigenen Schatten verliebt.“ Diese offene Einschätzung erklärt die seelische Veränderung, die das Debüt-Soloalbum der Musikerin Sophie Lindinger antreibt und begleitet. 

Lindinger ist auch Mitglied von My Ugly Clementine, einer Supergroup, die sich aus einigen der besten Rockmusikerinnen Österreichs zusammensetzt (Mira Lu Kovacs, Nastasja Ronck). Sie singen feministische Hymnen darüber, sich nicht die Haare zu waschen und schleimige Kerle wie lästige Fliegen wegzuschlagen. Ihr unverblümter Underground-Hit “Playground“ aus dem Jahr 2020 hat inzwischen 2,5 Millionen Streams auf Spotify. Neben My Ugly Clementine hat Lindinger die österreichische Musiklandschaft auch durch das von der Kritik gefeierte Duo Leyya geprägt. Bei diesen Songs ist das Experimentieren ein Grundbaustein – sie schaffen es, verschiedenste aufeinanderprallende Elemente harmonisch klingen zu lassen.

Trotz ihrer erfolgreichen Bandprojekte war es für die Musikerin nun an der Zeit, ein Soloalbum zu schreiben, in das ihre ganz persönliche Entwicklung der letzten Jahre fließen konnte. Ihr neues Album lässt sich als eine Reise lesen, die alle Phasen zeigt, die Sophie Lindinger nach einer schmerzhaften Trennung durchlebte. Innerhalb dieser deshalb eher dunklen Thematik gibt es aber auch leichte, helle Lichtblicke – wie eben im echten Leben nicht immer alles linear verläuft. “Coffee” hat hierbei einen fast scherzhaften Ton – besungen wird die alte Kaffeemaschine des Ex-Partners, die jeden Morgen die Erinnerungen weckt.

“Coffee” wurde am 16.09 mit einem zugehörigen Musikvideo (gedreht in der Wiener Innenstadt) veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHOTOCREDIT: Sophie Lindinger (C) BY Hanna Fasching via popup-records

Howie Yagaloo sucht ständig Malemodels!


Scroll to Top