in

Ich liebe esIch liebe es

So gelingt der flaumigste, lockerste Schokokuchen!

So gelingt der flaumigste Schokokuchen!
So gelingt der flaumigste Schokokuchen!

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Am Menüplan heute steht: Tante Mitzis Schokokuchen von Gabriele Wolin.

Zutaten:
140 Gramm Butter
140 Gramm Staubzucker
140 Gramm Mehl
70 Gramm Schokolade (erweicht)
70 Gramm Mandeln (gerieben)
4 Eier (getrennt)
2 bis 3 EL Milch ½ Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung: Butter, Zucker, Dotter und Vanillezucker schaumig rühren. Mandeln und erweichte Schokolade einrühren. Mehl und Milch dazugeben. Eiklar zu Schnee schlagen und unterziehen. Teig in eine gefettete und bemehlte Kuchenform füllen und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

(aus dem Österreichischen übersetzt von Howie 🙂 dank Hilfe via Facebook)


Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

„The Big Bang Theory“-Stars mit Denkmal geehrt

„The Big Bang Theory“-Stars mit Denkmal geehrt

astronomisch gute und luftig leichte Salzburger Nockerl

Astronomisch gute und luftig leichte Salzburger Nockerl