Old Sea Brigade zieht in neuer Single SOMEDAYS Bilanz

OldSeaBrigade-C-SophiaMatinazad-Nettwerk

Der US-amerikanische Multiinstrumentalist, Sänger, Songwriter und Produzent Ben Cramer aka Old Sea Brigade veröffentlicht mit “Somedays“ seine neueste Single-Auskopplung aus dem am 28.10.2022 erscheinenden Album 5AM Paradise via Nettwerk. “Somedays“ liefert einen letzten Einblick in das dritte Studioalbum Cramer’s, das als vielseitiges Coming-of-Age-Album angekündigt ist.

Mit seiner warmen Klanglandschaft aus Synthesizern, geschmackvollen Streicherarrangements und harmonischen Gitarrenklängen erschafft Ben Cramer in “Somedays“ einen melancholisch-nostalgischen Sound, der zum Innehalten einlädt. Entstanden ist “Somedays“ in einer während der Corona-Pandemie so typischen Zoom-Session mit seinem häufigen Kollaborator Luke Sital-Singh, der mit seiner Pedal-Steel-Gitarre einen zentralen Teil zur Single beiträgt. Ihr schwebender Sound greift die Themen Isolation und Selbstzweifel, die wie dunkle Wolken über einem hängen können, auf und verleiht dem Song gleichzeitig eine innere Wärme.

In “Somedays“ zeigt sich Ben Cramers und Luke Sital-Singhs Sehnsucht nach Normalität, die sich in Lyrics wie „I miss the easy way home“ oder „will it always have to be this way” wiederfindet. Letztendlich zieht der Song Bilanz über diese Tiefpunkte und versucht, einen Neuanfang zu wagen. Dabei überzeugt er nicht nur mit seiner stimmigen Einheit zwischen Musik und Text, sondern vor allem auch mit Ben Cramers intimen Gesang.

Old Sea Brigade‘s drittes Studioalbum 5AM Paradise wird jetzt schon vom Musikmagazin- und Blog Under The Radar aufgrund der gekonnt umgesetzten Thematik des Erwachsenwerdens und den damit einhergehenden Emotionen wie jugendlicher Sehnsucht und Hoffnung angepriesen. „Somedays“ ist ein letzter Vorgeschmack auf das atmosphärische Album und macht Lust auf Mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHOTOCREDIT: Old Sea Brigade (C) BY Sophia Matinazad via Nettwerk


Scroll to Top