Jack in Water kündigt mit “Let Down Your Guard“ seine kommende EP The Year We Lost an

JackInWater-C-FranciscoUbilla-popup-records

Jack in Water veröffentlicht am 17. Juni 2022 seine neue Single “Let Down Your Guard“ und kündigt gleichzeitig seine neue EP The Year We Lost an. Hinter Jack in Water steckt der Musiker und Songwriter William Clapson, der mit seiner gigantischen Stimme immer wieder tiefgehende Songs mit bewegenden Gefühlswelten erschafft. Der auf Mallorca lebende Brite veröffentlichte erst im August 2021 sein Debütalbum You Don’t Feel Like Home,die daran anschließende EP You Once Were Home ist gerade mal ein paar Monate alt. Nun geht es mit “Let Down Your Guard“ direkt weiter.

Nachdem Jack in Water auf seinem Debütalbum seine tiefsten Gefühlswelten und dunkelsten Erfahrungen musikalisch verarbeitet hatte, wandte er sich mit dem ersten Lockdown 2020 nach Außen und schrieb für und über Menschen, die mit einem „song gift“ einer nahestehenden Person eine Freude aus der Ferne machen wollten. Eine Auswahl der so entstandenen Songs veröffentlicht er nun diesen Sommer unter dem Titel The Year We Lost.

Mit der ersten Single “Let Down Your Guard“ drückt der Songschenker einem guten Freund seine Wertschätzung aus, nachdem dieser sein Leben komplett verändert hatte. Das Ergebnis ist ein feinfühliger Song, der mit einer Kombination aus zarten Gitarren und berührenden Vocals nicht nur tiefe Dankbarkeit ausdrückt, sondern auch für mehr Verletzlichkeit plädiert. „So, let down your guard around me. I don’t care if your vulnerable, just speak,” singt William Clapson mit seiner umarmenden Stimme in gewohnt melancholischer Manier. The Year We Lost erscheint im Spätsommer 2022 via popup-records (GSA) und 3Notes (ROW).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHOTOCREDIT: Jack in Water (C) BY Francisco Ubilla via popup-records

Howie Yagaloo sucht ständig Malemodels!


Scroll to Top