in

ESCO legen den Finger in die Wunde mit “Lautlos Schreien” – jetzt auch mit passendem Video

ESCO Cover-Lautlos Schreien
ESCO Cover-Lautlos Schreien

Die Realität manövriert zwischen einer demonstrativen Fassade aus Anerkennung, Geborgenheit und eigentlichem Schicksal. Vermittelt wird damit der Weg in eine garantierte Unsicherheit, umhüllt von einem Soundtrack der dem Ausruf nach Verantwortungsbewusstsein folgt und nicht zuletzt bittersüße Konsequenzen entschleiert.
„Das Leben kickt dich jeden Tag“. Härte und Kritik teilen sich einen unbequemen Raum mit innerer Zerrissenheit und anschließendem Hoffnungsschimmer. 
Auf der neuen Single haben sie sich übrigens mit Lia Blue zusammengetan. 

ESCO
Seit 2014 besticht diese Alternative Hip-Hop-Kombination  aus Rostock durch
Wortflexibilität, Klangvielfalt und nicht zuletzt durch ihre Position. Zwei bisher veröffentlichte EP’s (2016 und 2018) sowie anschließende Supportshows für Curse und B-Tight reihen sich gleichermaßen in die Historie wie Konzerte mit Joris und Fritz Kalkbrenner ein.
Hier gibt es den Song:
smarturl.it/LautlosSchreien

Hier ist auch das Video zum Ohrwurm-Song:

ESCO feat. LIA BLUE – Lautlos Schreien (official video)

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!
Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ancoming Credit: Jona Casper Bähr

„ANCOMING“ neue Single aus der Papenwohld Artists Residency samt Video.

FÖLLAKZOID c - ebru yildiz

FÖLLAKZOID: Die Beseitigung der systematischen Rationalisierung