Der neue Trend für Camping, Boating und Co.: Gläser und Geschirr mit Magnetsystem

Bild von Jill Wellington auf Pixabay

Wer schon einmal mit dem Caravan oder auf einem Boot unterwegs war, der weiß, wie schnell es während der Fahrt einmal zu Erschütterungen kommen kann. Während des Aufenthalts auf oder in einem beweglichen Fahrzeug bleibt das nicht aus. Selbst wenn niemand unter der unangenehmen Seekrankheit leidet, ist es nicht so einfach, unterwegs etwa Essen oder Getränke zu sich zu nehmen, denn Gläser und Geschirr haben unter diesen Umständen keinen festen Stand. Mit einer kleinen, aber innovativen Erfindung lässt sich dies aber effektiv ändern.

Magentische Gläser: Einfaches Prinzip mit großer Wirkung

Der Ausflug mit dem Boot oder der Urlaub mit dem Wohnwagen ist manchmal nur halb so schön, wenn beim geselligen Beisammensein auf einmal in der nächsten Kurve die Gläser und Teller vom Tisch rutschen. Wer ständig aufpassen muss, dass nichts umkippt, herunterfällt oder gar zu Bruch geht, kann sich nicht entspannen und die Fahrt entsprechend wenig genießen. Das gilt noch einmal mehr, wenn wirklich etwas kaputtgeht und dann nicht mehr zur Verfügung steht und nachgekauft werden muss. Es gibt für dieses lange gefürchtete Problem aber eine Lösung, die sich simpel, aber zugleich sehr effektiv präsentiert: Das Silwys Magnet System stellt sicher, dass Gläser, Geschirr und Co. auch bei fahrbedingten Erschütterungen an ihrem Platz verbleiben. Das gilt nicht nur für ihren Einsatz auf dem Tisch, sondern auch während der Lagerung im Schrank. Das Geheimnis des Magnetsystems liegt, wie der Name bereits verrät, in einem Magneten, der bei jedem Glas und Teller und jeder Schale und Schüssel in den Boden integriert wurde. Das erforderliche Gegenstück, das erst für den richtigen Halt sorgt, muss aber nicht in Tische und Schränke eingebaut werden. Hier stehen Magnete auf selbsthaftenden Gel Pads bereit, die sich einfach auf der gewünschten Stelle anbringen lassen. Die unscheinbaren, aber sehr effektiven Hilfsmittel sorgen jederzeit für einen sicheren Halt und lassen sich bei Bedarf auch wieder rückstandslos entfernen und anderswo aufbringen. So bleiben Kaffeebecher, Kristallgläser, Müslischalen und Teller immer dort, wo sie sein sollen, auch wenn es unterwegs einmal holprig zugeht.

Geschirr mit Magnetsystem ist auch eine tolle Geschenkidee

Dass das Silwys Magnet System wirklich hält, was es verspricht, kann schnell bestätigt werden: Sogar Wein- und Sektgläser, die kopfüber in der Wohnwagenküche platziert werden, verbleiben am dafür vorgesehenen Platz – selbst wenn die nächste Kurve ein wenig rasanter genommen wird als geplant. Glasbruch oder kaputtes Geschirr gehört damit der Vergangenheit an, was sich auch aus finanzieller Sicht rentiert und natürlich auch zu einer erhöhten Sicherheit beiträgt. Schließlich bedeuten Splitter immer auch ein gewisses Risiko, und das nicht nur, wenn Kinder mit unterwegs sind. Die Anbringung von Gläsern und Geschirr erfolgt mithilfe des vielseitigen Zubehörs, wozu nicht nur die bereits erwähnten Gel Pads, sondern auch Magnethaken, Magnetleisten und Magnetpads gehören. Für jeden Raum und jede Situation ist die passende Lösung vorhanden, und die hochwertigen Teller, Tassen und Gläser, die allesamt in Deutschland hergestellt wurden, lassen sich platzsparend anbringen – oder natürlich auch an liebe Menschen als innovative Geschenkidee verschenken.

Bild von Jill Wellington auf Pixabay

Scroll to Top