Wedance cover Popup Records credit: Beeline Records

Wedance präsentieren mit „Dancing On The Farm” eine originelle Live-EP

Wedance (?????) ist das südkoreanische Indie-Rock / Indietronica-Duo um Frontfrau Wevo und Gitarrist Wegui. Als eine der aktuell aufstrebendsten südkoreanischen Artists präsentierten sich die beiden Musiker:innen beim diesjährigen Reeperbahn Festival erstmals der Musikwelt in Deutschland, Österreich und der Schweiz und möchten nun mit ihrer neuen Live-EP Dancing On The Farm ihr Können unter Beweis stellen.

Nachdem ihre Australientour durch die Pandemie abgesagt werden musste, machte sich die Band unbeeindruckt und voller Tatendrang auf, einen geeigneten Ort für die Aufnahme ihrer Live-EP, als Ersatz für die ausgefallene Tour, zu finden und entdeckte dafür ein Dreckloch und ein Gewächshaus auf einem alten Bauernhof in Yangsu-ri, am Stadtrand von Seoul. Was im ersten Moment komisch klingt, erweist sich als echtes und originelles Meisterwerk.

Das Duo fällt besonders durch seine Unangepasstheit auf: Wevo und Wegui sind fester Bestandteil der koreanischen Underground-Szene und stehen im krassen Gegensatz zum klassischen polierten Image des koreanischen Musikmarktes und der international bekannten K-Culture. Mit einer Vorliebe für dissonantem Gesang, ungestimmten Gitarren und einem begleitenden, elektronischen Schlagzeug-Track schaffen es die beiden, dass jede:r auf verrückte Art und Weise zu diesen einzigartigen Kompositionen zu tanzen beginnt.  

Quelle: Popup-records Label: Beeline Records | EP-VÖ: 05.11.2021 – Photocredit: Beeline Records

Scroll to Top