Pablo Nouvelle released Single vom bald erscheinendem Album – „Lovesongs & Sextapes“


PABLO NOUVELLE VERÖFFENTLICHT NEUE SINGLE „LOVESONGS & SEXTAPES“ VON KOMMENDEM ALBUM „VULNERABILITY“

Der renommierte Schweizer Künstler Pablo Nouvelle veröffentlicht mit „Lovesongs & Sextapes“ einen weiteren neuen Track aus seinem kommenden Album „Vulnerability“, das am 21. Oktober erscheint. Wie geschaffen für die heutige Generation, ist „Lovesongs & Sextapes“ inspiriert von einer Freundin, die genug von all dem Drama, Lovesongs und Sextapes hatte: „Was sie sich wirklich wünschte, war eine Beziehung, in der man sich aufeinander verlassen kann“, erzählt Pablo Nouvelle. „Ich fand das ‚Lovesongs & Sextapes‘-Zitat so genial, dass wir noch am selben Abend ins Studio gegangen sind und die Vocals aufgenommen haben.“

Der Track wird auf Pablos kommendem achten Studioalbum „Vulnerability“ zu finden sein – einer beeindruckenden Sammlung moderner Electronica, die den Zeitgeist trifft, aber dennoch zeitlos ist. Pablo Nouvelle: „Vulnerability ist ein Dance-Album, das für meine Verhältnisse härter ist, aber ohne die sinnliche und emotionale Seite zu verlieren. Egal wie upbeat und tanzbar die Beats sind, ich möchte mit meiner Musik die Herzen der Menschen berühren und dem Genre ‚Cry on the Dancefloor‘ treu bleiben.“

Seit Anfang 2022 hat Pablo in einem beeindruckenden Tempo neue Musik veröffentlicht – alle sechs Wochen erschien ein neuer Song. Zusammen mit fünf weiteren, bisher ungehörten Tracks, werden sie alle auf dem Album enthalten sein. „Vulnerability“ ist auch ein Album, das dafür gemacht ist, live gespielt zu werden. Pablo hat große Pläne für die Umsetzung: Zum ersten Mal seit über drei Jahren bringt er seine Live-Band zurück und wird zusammen mit Matthias Nydegger & Roland Wäspe auf der Bühne stehen, um das neue Album in voller Länge zu spielen. „Das Album live zu spielen, soll es klarer als Dance-Projekt positionieren“, sagt Pablo zu den Shows, die bald angekündigt werden sollen. „Anders als in der Vergangenheit gibt es keine Frontfrau mehr, sondern die Vocal-Samples werden von mir über Midi und Timon Christen, dem Visual Operator, auf Videoleinwänden getriggert. So verschmelzen die Visuals und die Performance der Band zu einem einheitlichen Ganzen, zusammen mit einigen epischen Lichteffekten, die dem Ganzen ein clubähnliches Gefühl verleihen.“

Pablo Nouvelle erlangte 2012 erstmals internationale Aufmerksamkeit mit seinem selbst veröffentlichten, gleichnamigen Album, das von Mixmag als „essentiell“ bezeichnet wurde, gefolgt von der EP „You Don’t Understand“ auf dem britischen Tastemaker-Label Black Butter. Er machte sich anschließend mit zahlreichen Veröffentlichungen und Remixen für Künstler wie Aurora, Gorgon City, Marina und Andreya Triana einen Namen und arbeitete an einer Afrobeat-EP mit Angelique Kidjo. Im Jahr 2021 schloss er sich mit dem britischen Instrumentalisten und Sänger Kinnship für das gefeierte gemeinsame Album „Stones and Geysers“zusammen. 

Wenn er nicht gerade Live-Shows mit voller Band spielt, kann man ihn als DJ oder als klassischen Pianisten erleben, wenn er sein neoklassisches Album „Piano Pieces“ mit einem Streichquartett und einem Flügel instrumentiert. Und wenn Nouvelle sich nicht mit Musik beschäftigt, ist er ein gefeierter Animationsfilmemacher mit drei preisgekrönten Kurzfilmen. „In A Nutshell“, sein letzter Film, stand auf der Longlist für einen Oscar. 

Pablo Nouvelles neues Album Vulnerability erscheint am 21. Oktober als Stream & Download.

Buylink:

https://ktr.lnk.to/LovesongsAndSextapes

Youtube Link:

https://music.youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_ndIdgorDZEzSySDWQ74R-BlJ9qxeyYTew

Fotocredit: Kontor Records / Roshan Adhihetty


Scroll to Top