Credit: Andrea Ebener

Mala Oreen mit erster Single “Offspring”

Mala Oreen ist eine schweizerisch-amerikanische Singer-Songwriterin und Fiddlerin, die mal mit tiefgründigen, melancholischen und mal mit heiteren Songs auf der Bühne steht. Mit ihrer klaren Stimme schafft sie es auf eine ganz natürliche Art, den Zuhörer in eine andere Welt zu entführen: in die der Träume und der Leichtigkeit.

Über Offspring
Ohne Mut und Leidenschaft entsteht kaum was. Mala widmet «OFFSPRING» ihrem intensiven Schaffensprozess, ihren künstlerischen Kreationen. Auch hinter dem Album «AWAKE» steckt harte Arbeit und ein intensiver Austausch mit sich selbst. Doch was viel abverlangt, kann unendlich viel zurückgeben. Für Mala ist klar: Sobald ein Song, eine neue Zeile, ein neues Werk alleine in die weite Welt rauszieht, entwickeln sich aus flüchtigen Gedanken eine stark reflektierende Spiegelwelt, die das eigenste und intimste Ich aufs Neue herausfordert. 
In «OFFSPRING» lauschen wir dem Dialog zwischen Werk und Erschafferin. Mit Songzeilen wie «You will become both bricks and jewels / creativity doesn’t fear nor choose» besingt Mala diesen endlosen kreativen Tanz. Der temporeiche und mitreissende Song «OFFSPRING» würdigt das nimmermüde und mutige Schaffen. Auch wie dieses auf die Autorin selbstreflektiert –  gewollt oder nicht. Über Liebe fürs Geschaffene und der Ehrfurcht vor entblösster Ehrlichkeit eigener Songs.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Tom Novy & Shuja – Look At Me Now

Der deutsche House-Pionier Tom Novy bringt zusammen mit Shuja pünktlich zum Sommeranfang eine maßgeschneiderte Deep House-Nummer an den Start. „Look At Me Now“ …
Scroll to Top