Luna Morgenstern blickt in “Click Work Drop“ auf Generation-Instagram


Luna Morgenstern teilte am 13. Mai 2022 ihre neue Single“Click Work Drop“ via Nine And A Half. Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP Taking the Blow und gemeinsamen Tour-Daten mit Klangstof, entführt uns die in Köln aufgewachsene und in Amsterdam lebende Songwriterin und Produzentin mit “Click Work Drop“ in das Innere einer Generation, die sonst hauptsächlich mit ihrem Äußeren beschäftigt ist.

Aus der Trance sozialer Medien erklingt Luna Morgenstern‘s Stimme: sie singt in “Click Work Drop“ von der oberflächlichen Suche nach optimalen Winkeln, forcierten Posen und einem steten Ringen mit Selbstzweifel bis sie ihren Höhepunkt im Refrain findet – mit einem hypnotisierenden Aufatmen und einer mitreißenden Melodie, die zum Tanz aufruft und sich einen bewussten Weg in die digitale Realitätsflucht bahnt.         

Auch textlich werden die Zuhörer:innen in die Höhen und Tiefen heutiger Online-Welten mitgerissen und werden Zeuge einer “Gefangenen“ der sozialen Medien, die einen Ausweg in ihrer Musik sucht. Zudem versteckt sich in “Click Work Drop“ eine Hommage an Audrey Hepburn. In der Bridge des Songs wird in Form eines Interviews von Hepburn ein überkritischer Blick auf das eigene Aussehen offenbart und die Frage aufgeworfen, ob Schönheit ohne Selbstzweifel überhaupt möglich ist.

Mit ihrem Alt-Pop spiegelt Luna Morgenstern das Sinnbild einer festgefahrenen Generation wider, die sich in ihrem Noktambulismus zwar selbst erkannt hat, doch unfähig ist daraus zu erwachen. Morgensterns musikalischen Einflüsse sind Vordenker:innen und Wegbereiter:innen wie SOPHIE, Caroline Polachek, FKA twigs und Charli XCX. Auch in dem zur Single gehörenden Musikvideo wird deutlich, dass auch Fehlbarkeit und Oberflächlichkeit Anlass zum Tanzen bieten und dass der Kontrast zwischen “Reality und Virtuality“, nicht nur Fluch, sondern ebenso Geburtsort eines neuen Sounds ist.           

Click Work Drop“ ist eine Gratwanderung zwischen digital und real, die Mithilfe prägnanter Bildsprache von Direktorin Aline Boyen anhand von Themen wie Dysmorphophobie und sozialem Druck inziniert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHOTOCREDIT: Luna Morgenstern (C) BY Polly Mirovskaya via Nine And A Half

Immaculate

📜Kurzinhalt: Die fromme Novizin Cecilia (Sydney Sweeney) verlässt ihre Heimat in den USA, um einem abgelegenen Kloster inmitten der malerischen…

Read more

Nach oben scrollen