KAFVKA Credit: Thomas Tiefseetaucher

KAFVKA veröffentlicht neuen Song “Alle hassen Nazis”

Die politisch aktive Berliner Band KAFVKA meldet sich wieder zu Wort und veröffentlicht am Tag des Naziaufmarsches in Berlin – am 9. November – ihren neuen Song „Alle hassen Nazis“! Geschrieben als emotionale Reaktion auf Chemnitz und dem aufkommenden Rechtsruck im Land wollen sie einmal mehr deutlich machen, dass Rassismus im 21 Jh. nichts verloren hat und unterstützen mit dem Song alle Menschen, die sich den Rechten mutig in den Weg stellen!

Erst im Frühjahr erschien ihr neues Album „2084“ auf dem Berliner Label Dodo Beach Originals, jetzt legen die 4 Berliner Musiker mit „Alle hassen Nazis“ spontan noch einen weiteren Song nach; und dieser knüpft nahtlos an ihre stets klaren Positionierungen an:

„Das ist ja nicht mal links, das ist einfach nur normal: Alle hassen Nazis, alle hassen Nazis“.

Sie selbst sind aktive Teilnehmer an den Demos gegen Rechts und so wurde auch das Video zum neuen Song im Oktober auf der #unteilbar-Demo in Berlin gedreht (produziert von HEY NA). Hier die Vorschau:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RBB Abendschau (18.10.2018) “KAFVKA & das Label DODO BEACH ORIGINALS”

Die finale Fassung wird am Freitag auf der Bandwebseite zu sehen sein.

Der Song auf den digitalen Portalen ist hier zu finden: KAFVKA.lnk.to/AllehassenNazis

Am 26.01.19 spielen Kafvka beim TurnUp4Tolerance Festival in Bruchhausen-Vilsen. (de-de.facebook.com/TurnUp4Tolerance)

Quelle: Trinity Music – Foto (c) Thomas Tiefseetaucher

Mehr zu Kafvka:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interview zu “Hände Hoch” bei Yagaloo.TV
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Lampedusa” (live im Privatclub)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Kinder Ohne Träume” (live im Privatclub)

Kommentar verfassen

Scroll to Top