in ,

Hollow Coves mit bewegender Single „Anew“ samt neuem Musikvideo

Hollow Coves - Photo: Madi Kliendienst
Hollow Coves - Photo: Madi Kliendienst

Das Indie-Folk-Duo Hollow Coves aus Brisbane enthüllt ihre neue Single „Anew“, die vor Optimismus glänz, als perfekten Vorgeschmack auf ihr bevorstehendes Debütalbum „Moments“, welches am 18. Oktober über Nettwerk erscheinen wird. Ihre Leidenschaft für Positivität und Leichtigkeit spiegelt sich in ihrer lebendigen Lyrik, ihrem erdigen Gesang und ihren perfekten Harmonien wider.

„Anew”, ihre mit Abstand bewegendste Single, ist die Ode von Hollow Coves an ihre Fans. Das Duo wurden inspiriert, den Song zu schreiben, nachdem sie eine Nachricht von einem Fan erhalten hatten, der gegen Depressionen kämpfte und neue Hoffnung in ihrer Musik fand. Die Jungs schrieben “Anew” mit der Absicht, die Perspektiven derjenigen zu verändern, die einen Hauch von Helligkeit brauchen.

Die Band sagt: “Nach unserer Wanderlust”-EP erhielten wir eine Nachricht von einem jungen Mädchen, das uns sagte, dass sie jahrelang gegen schwere klinische Depressionen gekämpft hatte und sich völlig isoliert, hoffnungslos und wertlos fühlte und sogar Gedanken an Selbstmord hatte. Aber dann hörte sie unsere Musik und etwas in unserer Musik berührte sie und gab ihr wieder Hoffnung. Sie sagte uns, dass es unsere Musik war, die ihr geholfen hat, diese Gedanken des Selbstmordes zu überwinden und sie an einen besseren Ort zu bringen.

Wir waren absolut begeistert, dass unsere Musik einen so großen Unterschied im Leben von jemandem machen konnte. Das zu Hören hat uns so tief beeindruckt. Aber bald wurde sie eine von vielen. Im Laufe der Zeit begannen immer mehr Menschen aus der ganzen Welt, ähnliche Geschichten über unsere Musik zu erzählen. Es hat uns erschüttert, auf eine gute Weise. Wir haben viel zu viele Geschichten von Menschen gehört, die sich ihr Leben als Folge von Depressionen genommen haben.

Die Statistiken sind verheerend. Selbstmord ist die häufigste Todesursache für Australier in unserem Alter. So fühlten wir uns gezwungen, einen Song zu schreiben, der darauf abzielt, Hoffnung in das Leben der Menschen zu bringen und sie zu motivieren, weiterzumachen. Wir wollten die Menschen daran erinnern, dass das Leben Höhen und Tiefen hat. Wenn du das Gefühl hast, dass du in deinem Tiefpunkt bist, gibt es immer noch Hoffnung. Die Dinge werden besser werden. Mach einfach weiter.“

Hollow Coves – Anew (Official Video)

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!
Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Courteeners Credit Lindsey Holt

The Courteeners starten Video-Trilogie

Der Weg von El Camino: Hinter den Kulissen von „El Camino: Ein ‚Breaking Bad‘-Film“ | Netflix