Das Duo Kliffs kündigt mit neuer Single samt Live-Video ihr zweites Album an

Kliffs, credit Jolianne L'Allier Matteau

Mark Bérubé und Kristina Koropecki lernten sich schon vor über zehn Jahren in Montreal kennen. Mittlerweile leben sie in Berlin und haben ihr zweites Albumals Kliffs in den Startlöchern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ahlreiche nationale und internationale Konzerte, darunter Support-Tourneen für Wallis Bird, Gisbert zu Knyphausen und Sophie Hunger, haben Kliffs eine erste Fangemeinde eingebracht. Das Debütalbum wurde unter anderem vom Deutschlandfunk („ausgefeilte Texte“) und dem Rolling Stone Magazin („Grandeur, Grosse Geste“) gelobt. Vielseitig und umtriebig sind die beiden Musiker*innen immer geblieben. Kristina spielte unter anderem auf der Tournee mit Agnes Obel. Mark sang zuletzt in der Touring-Band von Sophie Hunger.

Die Songs für das neue Album wurden während der Covid-Pandemie geschrieben und geformt; ohne Konzerte und mit viel Zeit zum Nachdenken und Ausfeilen. Für Kliffs habe diese Zeit bewiesen, welch hohen Stellenwert die Musik in ihren Leben einnehme: „In a way, the album is a testament to our deep conviction to continue with music whatever the circumstances are around us.“

Zur aktuellen Single „Running“ haben Kliffs eine Livesession aufgezeichnet, die hier im Video zu sehen ist!
Ausproduziert klingt der Song so:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Foto Credit: Jolianne L’Allier Matteau via BACKSEAT


Scroll to Top