Seafret Credit Kris Kesiak

Seafret mit neuer Single “Love Won’t Let Me Leave”

Seafret veröffentlichten am 29. November einen brandneuen Track namens “Love Won’t Let Me Leave”. Die mitreißende Single stammt aus dem mit Spannung erwarteten zweiten Album “Most Of Us Are Strangers”, das im Frühjahr 2020 veröffentlicht wird.

“Love Won’t Let Me Leave” folgt der jüngsten Veröffentlichung des Ost-Yorkshire-Duos, der unglaublich kraftvollen Single “Fall”, produziert von Ross Hamilton im Rocket Science Recording Studios, Glasgow. “Fall” begleitete das bewegende, unten eingebettete Video des Regisseurs Stuart Alexander, der auch die Videos für ihre vorherigen Singles “Monsters” und “Loving You” inszeniert hat.

Seafret haben inzwischen beeindruckende 300 Millionen Streams über Spotify und Apple und 170 Millionen Views auf YouTube erreicht und sind mitLewis Capaldi, Hozier, James Bay, Kodaline und Jake Bugg auf Tour gegangen, ganz zu schweigen von ihren eigenen umfangreichen Headline-Touren in Großbritannien, Europa, Russland und darüber hinaus.

Nach einem weiteren Sommer voller Live-Auftritte kündigten “Bridlingtons finest” Seafret, bestehend aus Jack Sedman und Harry Draper, kürzlich eine umfangreiche britische und europäische Tournee für 2020 an. Die 23-datige Headlinetournee wird die erste Gelegenheit für Seafret-Fans sein, das neue Material aus Seafret’s brandneuem Album “Most Of Us Are Strangers” live zu erleben. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seafret live 2020:
24.02.20 – Hamburg, Knust
25.02.20 – Berlin, Bi Nuu
29.02.20 – Wien, Flex
02.03.20 – München, Strom
03.03.20 – Zürich, Plaza
05.03.20 – Köln, Luxor

  • 1
    Share
Scroll to Top