Seafret geben mit ihrer neuen Single „Magnetic“ einen weiteren Einblick in ihr neues Album

Die britische Band Seafret präsentiert ihre neue Single „Magnetic“. Es ist die letzte Single-Auskoppelung aus dem lang ersehnten zweiten Album „Most Of Us Are Strangers“, welches am 13. März erscheinen wird. Das Duo aus Bridlington, bestehend aus Sänger Jack Sedman und Gitarrist Harry Drapper beweist dabei eindrucksvoll ihre Fähigkeit, eine Pop-Hymne zu kreieren. Begleitet wird der Song von einem Musikvideo, das unter der Regie von Stuart Alexander entstanden ist. Dieser war auch schon für die Videos der Singles „Most Of Us Are Strangers“, „Fall“, Monsters“ und „Loving You“ verantwortlich.

Seafret geben über das Video preis: “Wir wollten auf diesem Album etwas haben, bei dem die Leute tanzen und loslassen können. Das ist ‚Magnetic‘! Es hat so viel Spaß gemacht, dieses Lied zu schreiben und aufzunehmen – wir alle haben unsere besten Moves ausgepackt. Es ist ganz anders als unsere vorherigen Sachen, aber wir haben keine Angst, neue Stile auszuprobieren, und wenn es euch ein gutes Gefühl gibt, warum nicht! Inspiriert wurden wir von der Anziehungskraft zu der Person, in die man sich verliebt hat. Dieses Gefühl, als gäbe es kein Entkommen. Es ist gleichzeitig aufregend und erschreckend, aber man weiß, dass man nicht mehr davonlaufen kann. Wir sind wirklich stolz und hoffen, dass euch ‚Magnetic‘ gefällt.“ Nach einem Sommer 2019 voller Live-Auftritte, darunter auch ein Konzert mit Lewis Capaldi am Scarborough Open Air Theatre, beginnt nun endlich die 23-tägige Headline-Tour durch UK und Europa. Die Tourtermine werden die erste Gelegenheit für alle Fans sein, die Songs aus Seafret’s neuem Album “Most Of Us Are Strangers” live zu erleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top