Ryan Edmond Photo Credit: Rebecka Drake

Ryan Edmond mit verträumter neuer Single „Stockholm“

Nach der Veröffentlichung seiner Debüt-Single “From The Start” kehrt der australische, in Schweden lebende Indie-Roots-Künstler Ryan Edmond mit seiner neuen Single “Stockholm” zurück – produziert von Craig Harnath (Motor Ace, Jet) und Jez Giddings (The Living End, Ash Grunwald) in den Hot House Studios, Melbourne.

Eröffnet mit wunderschön gezupfter, melodiöser Akustikgitarre, kommt “Stockholm” mit Edmonds hypnotisierenden Gesangsmelodien schnell in Fahrt und liefert eine weitere liebenswerte Leistung des aufstrebenden Singer-Songwriters. Ab der Bridge bietet das gespenstische Brass-Arrangement einen beeindruckenden und markanten Wechsel in der Dynamik.

Edmond sagt zur Bedeutung hinter dem Song: In „Stockholm“ geht es um das Leben in zwei verschiedenen Teilen der Welt. Ich möchte, dass die Menschen das Lied auf ihre eigene Weise interpretieren können, obwohl es für mich bei dem Song darum geht, auf die andere Seite der Welt zu ziehen, um die wahre Liebe zu erfahren, die Schönheit, in verschiedenen Ländern leben zu können, aber auch um die Herausforderungen einen Ort zu finden, der sich wie ein Zuhause anfühlt”.

Edmonds Debüt-Single “From The Start” wurde unter anderem von triple j und dem Clash Magazine aufgegriffen. Der multi-instrumentale Singer-Songwriter, der aus der Kleinstadt Rockingham in Westaustralien stammt, hat als Kornettist mit vielen renommierten Bands und Künstlern aufgetreten, hat aber in den letzten Jahren unter seinem eigenen Namen angefangen zu schreiben. Neben einer Support Show für seinen Freund und Künstler Matt Gresham spielte Ryan Edmond in Shows von Schweden bis Australien. Im Januar wird er seine neuen Songs auf seiner Australien-Tour live präsentieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • 1
    Share
Scroll to Top