R.I.O. x Deeperlove bringen Dance-Smasher – „Don’t Stop Believin'“


Don’t Stop Believin‘“, mit diesem Track haben Journey in den 1980ern Geschichte geschrieben. Daher war es nun endlich an der Zeit dem Ganzen ein Upgrade zu verpassen. Dafür kommen keine Besseren in Frage, als Erfolgs-Projekt & Sommerhit-Experten R.I.O., die erstmalig mit House-Senkrechtstarter Deeperlove gemeinsame Sache machen. Herausgekommen ist ein genauso nostalgischer wie zeitgemäßer Track, der die bekannten Vocals und Klavierakkorde mit modernen Dance-Sounds verbindet und Journey endlich auf die weltweiten EDM-Tanzflächen bringt.

Das mehrfach mit Gold ausgezeichnete deutsche Dance-Projekt R.I.O. der beiden Produzenten und DJs Manian und Yanou ist vor allem durch seine Sommerhits „Turn This Club Around“, „Party Shaker“ und „Summer Jam“ bekannt. Hinzu kommen gemeinsame Veröffentlichungen mit Madcon, Cascada und Vengaboys sowie Remixe für Scooter und die ItaloBrothers.

Deeperlove, House-DJ und -Produzent aus Bonn, schlug schon letztes Jahr mit seinem Remix des The Disco Boys-Klassikers „For You“ Wellen. Er veröffentlichte bereits auf renommierten Labels wie Kontor Records, Armada Music, Playbox Music und Central Station Records und legte u.a. im Kölner Bootshaus auf.

R.I.O. x Deeperlove – „Don’t Stop Believin‘“ erscheint bei Kontor Records / Playbox Music und ist ab sofort überall als Stream & Download erhältlich.

Buylink:

https://ktr.lnk.to/DontStopBelievinYo

Youtube Link:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotocredit: Kontor Records


Scroll to Top