NIQTIN und die Leichtigkeit des Seins

NIQTIN - credits Roland Kluger

NIQTIN’s Debüt-Single Space up ist fresh, frech, cool und easy going. Der Song ist Ausdruck des Bohèmen Lebensstils seines Schöpfers: NIQTIN erzählt von seinem Leben, in dem es darum geht, das zu tun, was man fühlt und worauf man Lust hat.   

Fotocredit: Roland Kluger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Space up drückt er aus, wie es sich anfühlt, im Hier und Jetzt zu leben, jeden Moment so zu nehmen, wie er ist, und daraus zu machen, wonach man sich gerade fühlt.  

Space up erinnert an eine Disco-Hymne aus den Siebzigern, die Ära, in der Disco funkelnd, magisch und stylish war. Der Song regt regelrecht zum mit grooven und Tanzen an. In den Lyrics mischt NIQTIN völlig frei Deutsch und English, verwendet Lifestyle-Phrasen und erzeugt damit eine eigene, coole Unaufgeregtheit.  

Die Ästhetik frischer Funk-Gitarren und glitzernder Synthesizer-Klänge wirkt wie ein Flashback einer wilden Nacht.  Der tragende old-school  HipHop-Beat gepaart mit NIQTIN’s markanter Stimme vermittelt die Leichtigkeit und Nonchalance des Bohèmen Lebens.   

Space up sind knapp drei Minuten Freiheit, in der alles easy, alles cool und alles möglich ist. Der Song feiert die Siebziger Jahre, Disco Vibes und die Lust am Leben im Augenblick.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Howie Yagaloo sucht ständig Malemodels!


Scroll to Top