Ciao AIRBEAT ONE 2022 – Über 200.000 Fans und 300 DJs feierten das Comeback des Mega-Festivals


„Ciao Neustadt-Glewe – Arrivederci AIRBEAT ONE 2022“ hieß es am Sonntag nach vier Tagen elektronischer Klänge auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern. Von 20.000 Besuchern beim PreOpening bis zu 65.000 beim Closing am Sonntag und über 200.000 Fans an allen vier Tagen insgesamt strömten aus über 50 Ländern der Welt zur 19. Ausgabe der AIRBEAT ONE. Ein spektakuläres Comeback der elektronischen Festivals in Europa nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause. Mit über 300 DJs aus aller Welt auf den sechs Bühnen spielten so viele Acts wie noch nie in Neustadt-Glewe, das sich für ein Wochenende in eine italienische Stadt verwandelte. Das viertägige Open Air-Event stand unter dem Motto „Italien” und so erstrahlten alle vier großen Bühnen thematisch in der Mythologie des Landes südlich der Alpen. 

Elektronische Musikfans aus allen Kontinenten reisten nach Mecklenburg-Vorpommern, um den 19. Geburtstag der AIRBEAT ONE gemeinsam mit den größten DJs der Welt zu feiern. Von Australien bis Amerika, von Japan bis Mexiko, von Norwegen bis Südafrika pilgerte man auf den Flugplatz in Neustadt-Glewe, um friedlich, unbeschwert und ausgelassen 96 Stunden bei Beats und Bässen zu eskalieren.

Das große Prunkstück des Festivals ist jedes Jahr die gigantische Mainstage, die sich detailverliebt als riesige Collage aus Monumenten des Mottolandes präsentiert. Dieses Jahr tanzten die Besucher gleichzeitig in vier Städten Italiens, denn der Mailänder Dom, das Kolosseum in Rom, der schiefe Turm von Pisa und die Rialto-Brücke in Venedig bildeten die Hauptbühne für die größten DJs der Welt. Mit einer Breite von 160 Metern und einer Höhe von fast 50 Metern war es eine der größten Mainstages in Europa. Damit ist man von der Höhe auch am Limit angekommen, aufgrund der maximalen Größe der aktuell verfügbaren Baumaschinen. 

Die 30 Meter hohe Hardstyle Stage wurde den römischen Gladiatoren gewidmet und erstmalig vom AIRBEAT ONE Festival selbst designt. Damit können sich die Fans der härteren Klänge fortan jedes Jahr auf eine völlig neue Bühne passend zum Thema freuen. 2022 thronten Helm und Schwerter der antiken, römischen Kämpfer über der DJ-Kanzel. Von der Terminal Stage schaute eine riesige Maske aus dem venezianischen Karneval auf die Besucher im größten Zirkuszelt Europas. 

Mit der Arena Stage feierte eine ganz neue Techno-Area beim AIRBEAT ONE Festival seine Premiere. Am ersten Festivaltag übernahm Boris Brejcha mit seinem FCKING Serious Brand das Zepter und schmiegte sich mit seiner venezianischen Maske perfekt in das diesjährige Motto ein. Am Freitag und Samstag gab es beim Elrow Showcase die besten Acts der Technoszene um Charlotte de Witte, Fisher oder Paul Kalkbrenner. Das Motto dieser Stage war Rom Olympics. Passend zu Italien feierten die Gäste hier mit 60 Animateuren und viel Konfetti eine Show, die seinesgleichen sucht.

Die Second Stage entführte die Besucher mit einem Leonardo Da Vinci Design aus knalligen Farben in eine psychodelische Welt. Zusammen mit der Lidl Stage im Main Camping wurde auf den insgesamt sechs Floors von EDM über Trance und Progressive, von Hardstyle, Hardcore und Gabber bis hin zu Techno, Minimal, House und Psytrance nahezu allen Stile der elektronischen Musik gespielt.

Mit dem einzigartigen Mainstage-Design und einem der spektakulärsten Line Ups Europas ist AIRBEAT ONE in  die Top 3  der elektronischen Festivals des Kontinents und in die Top 10 der angesagtesten Festivals der Welt aufgestiegen. Das huldigen auch die Top-DJs der Welt. So sagt Steve Aoki, Star-DJ aus den USA: „This is my favorite Airbeat One show I have ever done“. Und Armin van Buuren schwärmt, „ich liebe Airbeat One, es kommt mir wie das älteste Festival überhaupt vor.“ Wie hoch die Reputation und das internationale Standing der AIRBEAT ONE ist, zeigt sich auch daran, das internationale Superstar-DJs wie Kygo und Marshmello exklusiv nur hier 2022 in Deutschland aufgetreten sind. 

Insgesamt 37 Artists der renommierten Top 100 DJ Rangliste des englischen DJ Mags legten 2022 bei der AIRBEAT ONE auf. Ein Rekord, das noch kein Festival in Deutschland zustande brachte. Fünf davon ließen die 30.000 Besucher beim Pre-Opening am Mittwoch eskalieren. Neben Tiesto und Marshmello waren Boris Brechja, Brennan Heart, Robin Schulz, Timmy Trumpet, Vini Vici und W&W die Highlights am ersten Festival-Tag. 

Spektakulär die Festival-Premiere in Deutschland des norwegischen Superstars Kygo. Von „Firestone“ über „Stargazing“ und „Remind Me To Forget“ bis zu „Higher Love“ holte er all seine Hits aus dem DJ-Koffer und brachte die Menge derart zum Täumen., dass es bis nach Italien zu hören war. Er wählte AIRBEAT ONE auch für die Premiere seiner neuen Single „Lost Without You“ aus, die am Freitag parallel zu seinem Auftritt erschien. 

Charlotte de Witte, Paul Kalkbrenner, Oliver Heldens, Danny Avila, Will Sparks, Alok, Fedde Le Grand, Dillon Francis (exklusiv in Deutschland), Tchami, Ferry Corsten und VIZE pushten die AIRBEAT Crowd so richtig auf, bis es zum Finale des zweiten Tages kam. Mit Steve Aoki und Dimitri Vegas & Like Mike legten zwei der Top 10 DJs of the World nacheinander auf und brachten den Flugplatz im Anschluss mit ihrem raren und Deutschland exklusiven 3 Are Legends Festivalgig zum Beben.

Der Samstag lieferte mit Claptone, Fisher, Marianna Bo, DJ Snake, Martin Solveig, Afrojack, Don Diablo,  Lost Frequencies und KSHMR noch einmal Superstars am laufenden Band. Der niederländische Superstar und mehrfache Number 1 DJ of the World Armin van Buuren ließ es dann noch mal so richtig krachen. Von „Blah Blah Blah“ über „Ping Pong“ bis „Repeat after me“ legte er all seine Festival-Kracher auf und präsentierte außerdem noch seine neue Single „Superman“ erstmals live in Deutschland. Im Anschluss ließ die gigantische Feuerwerksshow alle 65.000 Besucher noch einmal ehrfürchtig vor der Mainstage erstarren sowie die unglaublichen Festivalmomente der 19. Ausgabe auflodern. 

Über 200.000 Besucher aus 50 Nationen an allen vier Tagen waren überglücklich endlich wieder unbeschwert auf einem Festival feiern zu können. Neustadt-Glewe begrüßte die Welt erneut mit offenen Armen. Gemeinsam feierten die Einwohner zusammen mit den Gästen am Mittwoch und Donnerstag auf dem Flugplatz. Seit Jahren sind sie beim PreOpening und dem ersten Festivaltag vom Veranstalter eingeladen. 

Ein fröhliches und respektvolles Miteinander erlebten auch die Polizei, Rettungskräfte und weitere beteiligte Behörden, die mit Rat und Tat bereitstanden. 

Zum Abschluss der 19. Ausgabe des AIRBEAT ONE Festivals wurde nicht nur das Datum für 2023 verkündet, auch das Thema der Jubiläumsausgabe wurde bekannt bekanntgegeben: Vom 5. bis 9. Juli 2023 feiert die elektronische Musikwelt in Neustadt-Glewe die „Home Edition“, denn den 20. Geburtstag feiert man zu Hause. Der Vorverkauf hierfür startet am 3. September 2022.

Videolinks:

Recap Video PreOpening:         https://youtu.be/_cudyOb65XI

Recap Video Thursday:             https://fb.watch/e9qrcjMOd-/

Recap Video Friday:                  https://youtu.be/AKwDm32lcLc

Recap Video Saturday:              

Links:

http://www.airbeat-one.de/

facebook.com/airbeatone

youtube.com/airbeatone00

instagram.com/airbeatone


Scroll to Top