Neuer Opel Insignia GSi feiert Weltpremiere auf Brüsseler Autosalon

Der neue Opel Insignia GSi feiert seine Weltpremiere auf dem Autosalon in Brüssel (9. bis 19. Januar) und wird ab Februar in Deutschland bestellbar sein. Erstmals ist neben der Limousine Grand Sport und dem Kombi Sports Tourer auch das neue rassige Design des sportlichen GSi auf der Brüsseler Messe zu sehen: Die vertikalen Bugöffnungen in Säbelzahnoptik und die dynamische Frontschürze sind unverkennbar. Der Sportstar spurtet mit neuer Topmotorisierung ins neue Jahr. Der Opel Insignia GSi tritt jetzt mit einem 169 kW/230 PS starken Zweiliter-Turbobenziner, neuer Neunstufen-Automatik, elektro-hydraulischem Bremskraftverstärker, dem mechatronischen FlexRide-Fahrwerk und Twinster-Allradantrieb mit Torque Vectoring an.

Scroll to Top