in

Neue Single “As Years Go By” von The Fame – die Rockvibes der 90er sind zurück

The Fame (c) The Fame

Das in Toronto ansässige Indie-Rock-Quartett The Fame entstand aus einer Online Anzeige und einer Reihe ungewöhnlicher Situationen. Mit Reminiszenzen an die Rockszene der 90er und 00er Jahre treibt The Fame eine neue Welle gitarrenbasierter Indie Musik voran. Nun melden sich The Fame mit „As Years Go By“, der dritten Single ihrer kommenden EP „Maybe, Tomorrow“, die am 8. November 2019 auf den Markt kommt, zurück.

“I wrote ‘As Years Go By’ while someone special in my life was going through a difficult time, and I just wanted to say ‘C’mon keep your head up, it’ll get better, thing’s will change! One day we’ll be having a laugh looking back on this; it isn’t the end. So I hope the song conveys that message to whoever may hear it.” – Brandon Samuel, Leadsänger und Songwriter

As Years Go By’ wurde von Brian Moncarz produziert und kombiniert Rockvibes der 90er mit brüllenden Gitarren im Vintage Garage-Rock-Style, kraftvoll dröhnenden Drums und unglaublich eingängigen Beatles-quen Gesangs-Hooks. Nach den ersten beiden Singles „Wide Awake“ & „Cherry Lipstick“, die zu einer ausverkauften Heimatstadt-Show, einer Flut von Presseberichten und dem Erwerb von mehr als 100.000.000 Streams online führten, reiht sich der neue Track nahtlos ein.

“You say what you gotta say
And try to count the rain drops on a sunny day
Wanna watch the world as it all goes by
But what do you got now?”

As Years Go By (Official Lyric Video)

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!
Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Credit: folkshilfe Stopp Single Cover

folkshilfe rufen mit neuer Single “Stopp”

Bild von Holger Detje auf Pixabay

Abenteuer in der Südsee: So gelingt der Trip nach Samoa