in

Larsito & Mandy Capristo: Neue Single „Si Es Amor“ veröffentlicht

Mandy Capristo & Larsito
Mandy Capristo & Larsito

Dass bei Mandy Capristo und Larsito musikalisch etwas im Anmarsch ist, ist seit einigen Wochen klar. Mit kryptischen Bildunterschriften wie „Sag mir bist du mit mir, machen wir es
klar?!“ und gemeinsamen Fotos haben die Ex-Monrose-Sängerin und der Ex-Culcha-Candela-Sänger ihre Fangemeinden auf die Folter gespannt. Heute ist es endlich soweit: Die neue Single „Si Es Amor“ erscheint und versprüht Summer-Vibes Ende Oktober.
Musikalisch erinnert der neue Track an Dauerbrenner wie „Échame La Culpa“ und „Despacito“ von Luis Fonsi oder an „Reggaetón Lento“ von CNCO und Little Mix. Der Beat ist eingängig und lädt den ein oder anderen sicherlich zum Mitwippen oder Tanzen ein. Auch die Textzeilen gehen super ins Ohr und bleiben dort. „Eh, Eh, Eh – ist es real oder fake, fake, fake, zu früh oder zu spät, spät, spät? Gib mir ein Signal“ ist eine dieser Passagen. Auch der Mix aus Deutsch und Spanisch ist modern und passt zum aktuellen Trend, gerne mal Sprachen innerhalb eines Liedes zu mischen. Thematisch geht es im Lied um zwei Menschen, die irgendwie aufeinander stehen, aber sich beziehungstechnisch nicht fortbewegen („verloren in der Friendzone“). Letztlich scheint aber eins klar zu sein: „Ja, es ist Liebe“ („Si Es Amor“).

Wird Mandy Capristos Album deutschsprachig?

Die deutsche Sprache musikalisch aufzugreifen, das steht Mandy Capristo, die während der Zeit als „Monrose“-Bandmitglied englischsprachige Lieder gesungen und auch ihr erstes
Solo-Album „Grace“ mit englischen Songs veröffentlicht hat, außerordentlich gut. Gerüchte, dass ihr neues Album deutschsprachig werden könnte, scheinen sich damit immer weiter zu
bestätigen. Dass das der richtige Weg für die musikalische Karriere sein kann, haben schon einige Künstler vorher bewiesen: Sarah Connor war musikalisch schon immer erfolgreich,
aber besonders gut läuft es bei ihr, seitdem sie deutschsprachige Musik macht. Ein weiteres Beispiel ist DSDS-Gewinner Pietro Lombardi, der am Anfang seiner Musikkarriere noch
englischsprachige Musik gemacht hat und dann gemeinsam mit Sarah Lombardi die deutsche Musik für sich entdeckt hat. Mit „Phänomenal“ ist ihm zuletzt ein Nummer-1-Hit gelungen.
Es bleibt also spannend, wie es bei Mandy Capristo weitergeht.
Die neue Single von Larsito & Mandy Capristo gibt es überall zum Download und kann u.a.
bei Spotify gestreamt werden. Das Musikvideo gibt’s jetzt bei YouTube.

Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Loading…

0

Comments

0 comments

Namika – Que Walou Tour 2018 – Köln

(c) BIgCityBeats PROMO

Zweithöchster Neu-Einstieg für BigCityBeats Vol. 29