Kenneth Minor laden mit ihrer neuen Single „Crew Love’s Coming“ auf eine wilde Karussellfahrt ein

KennethMinor-C-JoyceAbrahams-UniqueRecords

Die Garage-Rock-Band Kenneth Minor lieferte mit der neuen Single „Crew Love’s Coming“ am 1. Juli 2022 einen Vorgeschmack auf das kommende Album Retirement. Aber keine Sorge, der Albumtitel ist nicht wörtlich zu verstehen – die drei haben nämlich keineswegs vor in den musikalischen Ruhestand zu gehen. Stattdessen versorgen uns Kenneth Minor am 2. September 2022 mit ihrer frisch gepressten Platte Retirement, die via Unique Records erscheinen wird.

Die neue Single „Crew Love’s Coming“ katapultiert die Hörer:innen in eine wilde Karussellfahrt. Ein hypnotisch stampfender Drum-Beat, gepaart mit rauchiger, angezerrter Tremolo-Gitarre und ein rollender Bass sorgen für die Abfahrt. Die Strophen führen regelmäßig in ein punkiges, aber wohl-temperiertes Gedresche, ohne dabei unnötig maskulin oder aggressiv wirken zu wollen. Dazu ein minimal melodiöser Sprechgesang, der sich unaufhörlich seinen Weg in die Hörmuschel bahnt, mit einer Stimme, die zu Beginn fragt: „Now we know we‘re a self-destroying species, does that change our mind on anything at all?“

Die Lyrics thematisieren mitunter die zerstörerische Seite menschlichen Verhaltens, aber auch die menschliche Fähigkeit, sich zum Wohle der Allgemeinheit zu verhalten und den Gedanken an „Fortschritt durch Gemeinschaft“ nicht aus den Augen zu verlieren. Noch überwiegt zudem die Überzeugung, dass lauter Garage-Rock unter günstigen Bedingungen Optimismus fördern kann. Das Musikvideo zu „Crew Love’s Coming“ verknüpft Live-Footage-Material, das die Band bei der tatsächlichen Aufnahme des Songs im Studio zeigt, mit ausgewählten Szenen des 1920er Stummfilms „One Week“ von Buster Keaton, dessen absurder Humor den Songtext auf erschreckend passende Weise umgarnt.

Nach der Veröffentlichung zweier Vorboten-EPs (Down My Spine & Down in Our Hearts) folgt im September 2022 endlich das vollständige Album. Retirement ist das Ergebnis des musikalischen Austobens der Band in den unterschiedlichsten Spielarten traditionsgeprägter Rockmusik mit ein paar psychedelischen Farbtupfern. Auf humorvoll-tiefgründige Weise werden auf Retirement persönliche Geschichten erzählt, während Text und Musik bewusst gegeneinander oder harmonisch Hand in Hand laufen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHOTOCREDIT: Kenneth Minor (C) BY Joyce Abrahams via Unique Records


Scroll to Top