in

When They See Us | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

When They See Us | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

„When They See Us“ basiert auf einer wahren Geschichte, die die ganze Welt in Atem hielt. Die vierteilige Miniserie befasst sich mit dem Fall um fünf Teenager, die unschuldig für eine Vergewaltigung verurteilt wurden. Bei den auch als „Central Park Five“ betitelten Teenagern aus Harlem handelt es sich um Antron McCray, Kevin Richardson, Yusef Salaam, Raymond Santana und Korey Wise. Beginnend mit den ersten Befragungen der Jungs bezüglich des Vorfalls im Frühjahr 1989, erstreckt sich die Serie über einen Zeitraum von 25 Jahren. Dabei geht sie insbesondere auch auf deren Entlastung 2002 sowie die im Jahr 2014 beschlossene Einigung mit der Stadt New York ein.

Schöpferin Ava DuVernay hat nicht nur an „When They See Us“ mitgeschrieben, sondern bei den vier Teilen auch Regie geführt. Jeff Skoll und Jonathan King von Participant Media, Oprah Winfrey von Harpo Films sowie Jane Rosenthal, Berry Welsh und Robert De Niro von Tribeca Productions fungieren neben DuVernay im Namen ihrer Firma Forward Movement als ausführende Produzenten. Weitere Autoren der Miniserie sind Attica Locke, Robin Swicord und Michael Starrburry.

In der Serie werden Michael K. Williams (Emmy®-Nominierung), Vera Farmiga (Oscar®-Gewinnerin), John Leguizamo (Emmy®-Gewinner), Felicity Huffman (Oscar®-Nominierung und Emmy®-Gewinnerin), Niecy Nash (Emmy®-Nominierung), Blair Underwood (Emmy®-Gewinner und zweifach für den Golden Globe nominiert), Christopher Jackson (Emmy®- und GRAMMY®-Gewinner sowie für den Tony Award® nominiert), Joshua Jackson, Omar Dorsey, Adepero Oduye, Famke Janssen, Aurora Perrineau, Dascha Polanco, William Sadler, Jharrel Jerome, Jovan Adepo, Aunjanue Ellis, Kylie Bunbury, Marsha Stephanie Blake, Storm Reid, Chris Chalk, Freddy Miyares, Justin Cunningham, Ethan Herisse, Caleel Harris, Marquis Rodriguez und Asante Blackk zu sehen sein.

#WhenTheySeeUs #Netflix #AvaDuVernay #CentralParkFive

Dieses Video und seine Inhalte stammt vom offiziellen YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz.
Das Video und die Beschreibungstexte dienen zu Informations- und Promotion-Zwecken.
Sämtliches Copyright bleibt selbstverständlich bei Netflix.

Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
heidi klum verplappert baby

“Das war das Baby”: Hat sich Heidi Klum hier etwa verplappert?

Men's beard are often not clean enough

Dogs Are Cleaner Than Bearded Men