Twenty One Pilots by Brad Heaton

Twenty One Pilots mit neuer “Berlin”-Version

Twenty One Pilotsfangen mit der neuen „Berlin“-Version von „The Hype“ einen ganz besonderen Moment in ihrem Leben ein

Als Twenty One Pilots vergangenen Monat beim Lollapalooza Festival in Berlin auftraten, wussten sie: dies wird kein Auftritt wie jeder andere. Denn erstens war es die erste Festival-Headlinershow, die das weltweit gefeierte Duo auf deutschem Boden spielte. Und zweitens plante Frontmann Tyler Joseph, gemeinsam mit seiner Frau live auf der Bühne zu verkünden, dass sie das erste Kind erwarten.

Zwei einschneidende Momente, ein Ort – Berlin. Es verwundert daher nicht, dass sich Tyler Joseph und Josh Dun im Vorfeld überlegten, diesen auf besondere Weise einzufangen: Am Tag ihres großen Lollapalooza-Gigs gingen Twenty One Pilots ins Studio und nahmen eine spezielle Version ihrer aktuellen Single „The Hype“ auf. Das Ergebnis wird nun offiziell veröffentlicht. Bedächtig, atmosphärisch, fast feierlich – „The Hype (Berlin)“ fängt den Glanz eines ganz besonderen Momentes in Leben und Karriere von Tyler und Josh ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twenty One Pilots – Lollapalooza Berlin 2019 Full Set

Ein Making-of-Video dokumentiert die Entstehung der neuen Version in einem Berliner Studio, zu sehen unten. Auch Tylers Ehefrau Jenna, deren Babybauch er nur wenige Stunden später vor Tausenden jubelnden Fans auf der Bühne küsste, ist in dem Clip zu sehen, außerdem gibt es Eindrücke von der furiosen Lollapalooza-Headlinershow. 

Die Lyrics von „The Hype“ sind eine Art Botschaft an den jüngeren Tyler Joseph: „In dem Text spreche ich Dinge an, von denen ich wünschte, dass ich sie gehört hätte, als ich ein wenig jünger war. In diesem Song geht es besonders um den Unterschied zwischen einem inneren und äußeren Druck“, so der 30-Jährige zuvor gegenüber Coup de Main. „The Hype“ stammt vom aktuellen Album „Trench“ von Twenty One Pilots, das vor ziemlich genau einem Jahr erschien und rund um die Welt die Charts eroberte.

QUELLE: WARNER MUSIC – Foto: Brad Heaton

  • 1
    Share
Scroll to Top