Casino - Bild von Markus Spiske auf Pixabay

Tipps, wie Sie im Casino als Gewinner rausgehen

Das Glück liegt manchmal auf der Straße. So oder so ähnlich, heißt eine deutsche Filmkomödie, die bereits 1957 ausgestrahlt wurde. Dabei geht es um die Suche nach einem Erbe, das sich in einem Stuhl versteckt halten soll. Und so wie der Protagonist Max Raabe in dem Film, suchen die Menschen auch heute ihr schnelles Glück. Der perfekte Ort für dieses Vorhaben scheint das Casino zu sein. Denn wem Fortuna hold ist, der kann hier ordentlich Geld verdienen. Doch zum einen ist das Glücksspiel immer mit dem hohen Risiko behaftet auch verlieren zu können und zum anderen, kann zwar jeder um einen Jackpot mitspielen – aber nicht jeder kann gewinnen.

Um die eigenen Chancen zu steigern, gibt es jedoch Tipps, die der Spieler befolgen kann, um seine Chancen zu verbessern. Im Folgenden haben wir einige davon zusammengestellt. Diese sollen verhindern, dass das erste Spiel im Casino zu einem Debakel wird und man sich schneller von dem Traum eines hohen Gewinnes verabschieden muss, als Nadine & André von Dancing on Ice.

Testen

Zu Beginn ist es sinnvoll sich eine mobile Applikation, als eine Casino-App, zu besorgen. Diese ist flexibel verfügbar und bringt die Option, das Ganze einmal in Ruhe, in einem entspannten Rahmen, ausprobieren zu können. Dabei muss nicht immer gleich um Echtgeld gespielt werden. Viel mehr offerieren die meisten Anbieter eine Menge Freispiele oder die Möglichkeit, das Online-Casino in Ruhe zu testen. So lassen sich bereits Slots, aber auch Poker, Blackjack oder Roulette testen.

Bild von Thorsten Frenzel auf Pixabay
Bild von Thorsten Frenzel auf Pixabay

Informieren

Als Nächstes ist es wichtig, sich zu informieren. Denn die meisten Spieler gehen arglos an das Thema heran, suchen sich den erstbesten Betreiber, verspielen ihr Geld und hören dann unzufrieden wieder auf. Wer sich hingegen mit der Thematik, dem Ablauf und vor allem den Strategien befasst, hat gute Chancen, mit einem Gewinn nach Hause zu gehen.

Limits setzen

Genauso wie das Wissen um das Spiel selbst oder das Herausfinden der Spielmechaniken, ist es, sich gewisse Grenzen zu setzen. Das ist besonders sinnvoll, wenn mit Echtgeld gespielt werden soll. Unabhängig davon, ob in einem Casino oder Online Casino gespielt wird. Auch wenn es bei Letzterem besondere Promotions, Aktionen oder Loyalitätsboni gibt – ein Limit ist grundsätzlich zu setzen und einzuhalten. Dabei darf dieses selbst bei einem großen Gewinn nicht korrigiert werden.

Strategien

Sie haben ein Limit, Sie wissen wie gespielt wird und Sie kennen Strategien? Dann gilt es sich das bevorzugte Casino-Spiel zu suchen und auf das Glück zu hoffen. Dabei wird natürlich der Tisch den eigenen finanziellen Möglichkeiten entsprechend ausgesucht. Wenn ein Stuhl frei ist, kann dieser genutzt werden. Vorausgesetzt, es spielt dort niemand auf zwei Plätzen. Anschließend muss das eigene Wissen nur umgesetzt werden. Eine Sicherheit auch zu gewinnen, gibt es hingegen nicht.

Insgesamt gilt es, gerade wer in einem klassischen Casino spielt, auf das eigene Verhalten zu achten. Denn oftmals ist viel Geld und Alkohol im Spiel. Was im Online-Casino nicht besonders ins Gewicht fällt, kann bei einem hohen Verlust an einem Spieltisch in negative Energien umschlagen. Auch werden Spielentscheidungen nach einem verlorenen Spiel oder unter Einfluss von Alkohol negativ beeinflusst. Wenn Sie sich dessen stets bewusst sind, läuft das auch, mit dem Glücksspiel. 

Scroll to Top