Timmy Trumpet released Mainstage-Track – „OLE OLE“


Timmy Trumpet beherrscht die großen Festival-Beats wie kaum ein anderer. Zu den Sets des australischen Star-DJs füllen sich die Stadien bei Festivals auf der ganzen Welt. Doch mit seinem neuen Song, für den er sich mit Arrow und Rave Republic zusammen getan hat, werden seine Sounds auch auch bei den Fußballfesten zu hören sein. „OLE OLE“ “ ist ein Mainstage-Track mit einem brachialen Sound, laut tretenden Drums und Vocals mit besten Stadion-Gesangs-Feeling. Der perfekte Track um bei der anstehenden Weltmeisterschaft seine Nationalmannschaft anzufeuern.

Linkfire:

http://sinphony.io/OLEOLE

Ob live auf der Bühne oder im Studio – Timmy Trumpet ist eines der größten Phänomene der Dance Music und hat sich zu einem der gefragtesten Acts des Genres entwickelt. Der australische DJ/Produzent/Live-Instrumentalist landete schon früh zahlreiche Hits, darunter gewaltige Festival-Favoriten wie „Freaks“, „Party Till We Die“ zusammen mit MAKJ und Andrew W.K., „Oracle“, „Punjabi“, „Rockstar“ und „PSY or DIE“ mit Carnage.

Doch da hörte es nicht auf, ganz im Gegenteil: In den jüngsten Jahren hat Timmy Trumpet seinen Sound zu neuen Höhen geführt. Sein 2020 erschienenes Debütalbum „Mad World“ traf den Nerv seines weltweiten Publikums. Der Titelsong – eine Kollaboration mit Gabry Ponte – hat mittlerweile die Marke von 80 Millionen Spotify-Streams überschritten, andere Tracks wie „Up & Down“ (zusammen mit den berüchtigten Venga Boys) und „Paul Is Dead“ (für das Trumpet mit unserer deutschen Legende Scooter arbeitete) häuften ebenfalls zig Millionen Streams an.

Seitdem konnte er weitere Streamingerfolge verbuchen, ob solo (z.B. „Cardio“) oder in Zusammenarbeit mit anderen Artists (z.B. „Call Me“ mit Gabry Ponte und R3hab). Timmy Trumpet besitzt ein Gespür dafür, die richtigen Tunes zur richtigen Zeit zu veröffentlichen – wie er jetzt mit seinem neuen Song „OLE OLE“ wieder unter Beweis stellt. 

Fotocredit: Warner Music


Scroll to Top