The Dillinger Escape Plan-Sänger Greg Puciato veröffentlicht neue Single „A Pair Of Questions“

Der Sänger von The Dillinger Escape Plan, Greg Puciato, veröffentlichte am 28. August seine neue Single “A Pair Of Questions”. Der Song ist ein weiterer Schritt in Richtung seines Solo-Debütalbums “Child Soldier: Creator of God”, das am 23. Oktober über sein selbstgegründetes Label Federal Prisoner erscheinen wird.  

Zu seiner neuen Platte erzählt der amerikanische Sänger, Songwriter und Instrumentalist, der in mehreren erfolgreichen Bands aktiv ist: “I’d been writing for so many different projects, Dillinger, then The Black Queen, and Killer Be Killed… and I just kept on writing. It felt as if I had more to say, but nothing that necessarily filled the script of those bands, so I ended up with something that I found to be intensely personal and super satisfying, but also confusing as far as what to do with it.

Um seine Kreativität in alle in ihm steckenden Richtungen ausleben zu können, beschloss Greg Puciato die neuen Songs in einer Soloplatte zusammenzufassen.“I don’t have a mission statement. I just do what feels exciting to me. Nach 16 Jahren mit The Dillinger Escape Plan und ein paar weiteren Jahren, in denen er bei The Black Queen und der Metal-Supergroup Killer Be Killed eine völlig andere Art von Musik gemacht hat, verbindet Puciato auf „Child Sodier“ zwar die verstörende Aggressivität von DEP mit den elektronischen Texturen von TBQ, er verliert sich aber gleichzeitig auch immer wieder in Eigenkonstellationen weiterer Richtungen und Einflüsse. Im Endeffekt geht es Greg Puciato bei “Child Soldier” also um Selbstverwirklichung: “I’m just trying to be the most me version of me that I can possibly be.”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top