in

The Chemical Brothers veröffentlichen ihr neues Album “No Geography”

The Chemical Brothers 2019 - Hamish Brown
The Chemical Brothers 2019 - Hamish Brown

Endlich ist es so weit! Das neue Album der Chemical Brothers steht in den Startlöchern: „No Geography“ wurde am 12. April veröffentlichtund ist das Nachfolge-Album des 2015 mit dem Grammy nominierten Albums “Born In The Echoes” (ihrem sechsten Album, das in UK in Folge auf Platz Eins der Charts gelangte).

An einem Punkt während der Aufnahmen zu “No Geography”  haben Tom Rowlands und Ed Simonsden Reset-Button gedrückt. Es begann mit dem Bau eines Studios im Inneren des eigentlichen Studios – einem winzigen Raum, der alles beinhaltete, was sie bereits zu den Aufnahmen ihrer ersten beiden Alben benutzten. Equipment, das das innerhalb der letzten 20 Jahre auf Toms Dachboden Staub angesetzt hatte. Dieser spezielle Raum hat ihnen die Freiheit gegeben, auf eine Art Musik zu kreieren und ihre Geschichte zu erzählen, wie sie es seit Jahren nicht mehr machen konnten.

Das daraus entstandene Album ist ein musikalischer Befreiungsschlag, eine Platte, die neben “Exit Planet Dust”, dem Debüt des Duos standhalten kann, genauso wie neben „Further“, dem psychedelischen Klassiker aus dem Jahr 2010 – beides Meilensteine in der Geschichte der Chemical Brothers. Und so wird auch “No  Geography” ein weiterer Eckpfeiler in ihrer musikalischen Geschichte sein.

“No Geography” enthält neben den bereits veröffentlichten Tracks “Free Yourself” und “MAH” auch die aktuelle Single “Got To Keep On”. Einige der Tracks auf “No Geography” enthalten Vocal Features der norwegischen Sängerin Aurora, die Teile des Albums in enger Zusammenarbeit mit der Band geschrieben und in deren Studio aufgenommen hat. Der Song “Eves Of Destruction” entstand mit dem japanischen Rapper Nene.

CHEMICAL BROTHERS – We’ve got to try

The Chemical Brothers – We've Got To Try

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!

Wie bereits angekündigt werden The Chemical Brothers dieses Jahr im Anschluss an ihre Album-Veröffentlichung, ihre Musik bei einer Reihe von Arena-Shows und Festivals dem ganz großen Publikum präsentieren:

Live on Tour

11. Mai Corona Capital Guadalajara Festival, Mexico
12. Mai  Arena, Mexico City, Mexico
15. Mai  The Shrine, Los Angeles, USA
16. Mai  The Greek Theatre, Los Angeles, USA
17. Mai Bill Graham Civic Auditorium, San Francisco, USA
24. Mai All Points East Festival, Victoria Park, London
11. Juli Mad Cool Festival, Madrid, Spain
13. Juli NOS Alive Festival, Lisbon, Portugal
21. Juli Deichbrand Festival, Cuxhaven, Germany
24. August Creamfields, Daresbury, UK
21. November  Leeds First Direct Arena, UK
22. November Manchester Arena, UK
23. November Glasgow The SSE Hydro, UK
28. November  Cardiff Motorpoint Arena, UK
29. November  Birmingham Arena UK

www.thechemicalbrothers.com  

FACEBOOK / TWITTER / INSTAGRAM

Quelle: Universal Music / Foto: Hamish Brown


Sag es deinen Freunden!
Anzeige

Comments

Leave a Reply

Loading…

0

Comments

0 comments

Anzeige
Anzeige
dsds alicia bei lets dance

DSDS Alicia-Awa Beissert: Bald schon bei “Let’s Dance”?

Walking on Cars / irische Alternative-Rock-Band Weltpremiere der ersten deutschen Amazon Originals Serie "YOU ARE WANTED" im Cinestar im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin am 15.03.2017 Agency People Image (c) Daniel Hinz

Walking On Cars veröffentlichen ihr neues Album “Colours”