Krief_01_Chemical Trance_Credit_Juie Clermont_HighRes

Selbstlose Liebe: Krief’s intime zweite Single “Never Without You”

Nach der Veröffentlichung seines eingängigen Folk-Rock Albums „Dovetale“ (VÖ: Juni 2019) nahm sich Patrick Krief eine Auszeit von der Welt, verschanzte sich in seinem Studio und kam am Ende mit einem psychedelischen Meisterwerk wieder heraus – „Chemical Trance“.
Der Musiker aus Montreal feiert mit diesem Album seine künstlerische Autonomie und erfindet sich radikal neu. Nach dem beatles-esquen ersten Vorboten „I Am The Pillar Of Darkness In Your Life“ folgt am 24. Juli die vertäumte Klavier-Ballade „Never Without You“.

„This is a song about truly selfless love, and letting that person know what the kingdom they have created for me looks like.”

„Never Without You“ bildet den Abschluss des kommenden Albums „Chemical Trance“. Die Ruhe nach dem Sturm. Die Eingängigkeit der Songs seines letzten Albums macht hier komplexeren, packenden Songstrukturen Platz, sodass nicht nur das Album als Ganzes, sondern jeder Song auch musikalisch einer ereignisreichen Reise gleicht. Achtung: Suchtgefahr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top