Bild von Felix Lichtenfeld auf Pixabay

Retro-Gaming und Animal Crossing: Mit diesen Games wird der Weihnachtsurlaub zum puren Vergnügen

Wenn man zu Hause festsitzt – ob freiwillig oder gezwungen durch eine globale Pandemie – kann es schnell langweilig werden, ständig durch Social-Media-Plattformen zu scrollen und die immer gleichen Schlagzeilen zu lesen. Und natürlich kann man auch den ganzen Tag auf dem Sofa sitzen, und sich von den neuesten Netflix-Serien berieseln lassen oder der liebste Film zum 23. Mal angeschaut werden. Für viele Menschen war jedoch Gaming ein neues oder wiederkehrendes Hobby im Jahr 2020. Einige Videospiele waren bei Gamern besonders beliebt und wir stellen diese vor.

Animal Crossing: New Horizon

Zwar mag das Spiel auf den ersten Blick kindisch erscheinen, allerdings bietet Animal Crossing stundenlangen Spaß mit liebevollen Details, einem idyllischen Soundtrack und einzigartigen Charakteren. In dem Spiel reist man als einziger Mensch auf eine kleine tropische Insel, mit dem Ziel diese bewohnbar zu machen. Zur Seite stehen dabei Tom Nook, ein Waschbär, zwei weitere Dorfbewohner und Timmy und Tommy, die Inhaber des Supermarktes. Mit der Zeit wird aus der leeren Insel mit einigen Zelten eine immer wachsende Community mit großen Häusern und liebevollen Dekorationen, Seen und Wäldern, die der Spieler selbst gestalten kann. Animal Crossing: New Horizon ist für die Nintendo Switch erhältlich und wahrlich Balsam für die Seele.

Pokémon: Gelbe Edition

Wer in den 90ern geboren ist, kam an der Welt der Pokémon nicht vorbei. Wir alle können uns noch daran erinnern, wie wir Ash Ketchum dabei zusahen, wie er sich mit seinem neuen Pokémon Pikachu anfreundete, das im Gegensatz zu anderen Pokémon, lieber auf eigenen Pfoten lief, anstatt im Pokéball mitgetragen zu werden. Diese Erfahrung konnten wir auch selbst machen beim Spielen der gelben Edition des Franchises auf dem Gameboy Color. Auf verschiedenen Webseiten von Onlinehändlern ist der Titel noch verfügbar. Wichtig sind hier allerdings zwei Dinge. Erstens sollte man darauf achten, dass leistungsstarke AA-Batterien in das Gerät eingelegt werden, um so sicherzustellen, dass der Gameboy sich nicht plötzlich ausschaltet. Und zweitens: Niemals vergessen den Spielfortschritt zu speichern!

Die Sims 4

Der Prestige-Titel aus dem Hause EA hat einiges zu bieten. Derzeit für PC, Xbox und PlayStation erhältlich bietet das Game genau das, was wir derzeit nicht haben: ein Leben außerhalb der eigenen vier Wände. Hier lassen sich Sims erstellen, die wahlweise auf einem selbst basieren können, oder einfach frei erfunden sein können. Hier können wir ganz einfach die wahre Liebe finden, eine Familie gründen, unser Traumhaus bauen, und verschiedene Städte erkunden. In einigen Erweiterungen kann sogar in den Urlaub gefahren werden. Fast zu gut, um wahr zu sein!

Scroll to Top