Rapper tritt seine Hunde – Festnahme wegen Tierquälerei

Rapper tritt seine Hunde - Festnahme wegen Tierquälerei

Der französische Rapper Timal wurde wegen Tierquälerei von den Behörden festgenommen. Der 25-Jährige hatte bei Snapchat selbst ein Video veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie er einen seiner Hunde dreimal gegen den Kopf tritt. Seine zwei Hunde wurden nach der Festnahme an eine Tierschutzorganisation übergeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit.


Howie Yagaloo sucht ständig Malemodels!


Scroll to Top