NIGHT of the JUMPs Berlin 2023 – Die bekannteste FMX Serie der Welt mit Weltmeister Luc Ackermann


Das sportlich extremste Comeback der Hauptstadt

Die bekannteste FMX Serie der Welt mit Weltmeister und X Games Champion Luc Ackermann  

Über 300 NIGHT of the JUMPs® Events weltweit vor über drei Millionen begeisterten Fans in 22 Jahren. Krasse Rekorde, spektakuläre Stunts und Trickpremieren am laufenden Band. Nach drei Jahren feiert die weltweit wichtigste FMX-Sportserie endlich das Comeback in Berlin

Am 24./25. Februar 2023 ist es so weit, halsbrecherische Tricks auf zwei Rädern in atemberaubender Höhe unter dem Dach der Mercedes-Benz Arena. Über 1.000 Tage mussten die Motorsport-Fans in Berlin darauf warten. Zur Feier des Comebacks bringt die NIGHT of the JUMPs mit dem Freestyle of Nations die Team World Challenge in die Hauptstadt. Dabei treten drei Teams in verschiedenen Disziplinen im Freestyle Motocross gegeneinander an und sammeln Punkte.

Neben dem Freestyle Contest, bei dem die Sportler in 90 Sekunden ihre besten acht Tricks präsentieren, werden im Best Whip Contest alle Fahrer gleichzeitig durch die Arena fliegen. Im Synchro Wettbewerb stellt jede Nation zwei Sportler, die ihre härtesten Tricks möglichst synchron präsentieren. Und im Best Trick Contest geht ein Fahrer aus jedem Land an den Start und zeigt seinen schwierigsten Trick. Das Team mit den meisten Punkten am Ende ist der neue Freestyle of Nations Team Champion.

Jetzt stehen die ersten Sportler für die NIGHT of the JUMPs in Berlin fest. Und auf dieses Comeback hat jeder Extremsport-Fan in Deutschland gewartet. Der deutsche FMX-Weltmeisterund X Games Gewinner Luc Ackermann wird, nach seinem Kreuzbandriss im August 22, in der deutschen Hauptstadt sein Comeback feiern. Und da es 2023 wieder einen World-Tour-Champion bei der extremsten FMX-Sportserie der Welt geben wird, will Luc mit seinen Double-Backflips, 360s und Tsunami Flips in Berlin direkt angreifen. Tatkräftige Unterstützung kriegt er vom Berliner Kai Haase. Auch er feiert im Team Germany seine Rückkehr auf den FMX-Track.

Team Tschechien wird angeführt von Filip Podmol. Der „Young Ninja“ ist der Bruder des ehemaligen FMX Weltmeisters Libor Podmol und hat bei der NIGHT of the JUMPs Serie schon für krasse Tricks gesorgt. International hat Filip in 2022 für Aufsehen in Latein-Amerika gesorgt. Jetzt will er auch bei der NIGHT of the JUMPs aufs Podest. Ihm zur Seite steht der junge Matej Cesak, der bei der NIGHT of the JUMPs in Basel 2021 für Furore sorgte, indem er X Games Gewinner Edgar Torronteras im Best Whip Contest schlug. 

Aus Südamerika fliegt Team Brasilien erstmals in Berlin ein. Mannschaftskapitän Fred Kyrillos, brasilianischer FMX-Champion und Xfighters Teilnehmer, will ein schlagkräftiges Team zusammenstellen und um den Sieg kämpfen.

Als Special Guest kommt der X Games Best Trick Champion 2020 David Rinaldo aus Frankreich. Er wird eines der Teams unterstützen und vielleicht sogar seinen Malakai Backflip, mit dem er Gold in den USA gewann, zum ersten Mal in Deutschland springen.

Zwei weitere Kracher stehen bereits für die Riege der Mountainbike– und BMX-Fahrer fest. So werden die FMX-Teams jeweils noch durch einen Mountainbike-Sportler komplettiert, der im MTB-Best Trick ebenfalls Punkte für das jeweilige Team sammelt. Aus Polen kommen SzymonGodziek und Dawid Godziek, die berühmten Mountainbiker Brüder mit unzähligen Rekorden nach Berlin. Dawid gewann 2022 Gold bei den X Games und Silber bei den Nitro World Games. Szymon holte Silber beim Red Bull Rampage in den USA. Die beiden Weltklasse-Athleten werden ihre härtesten Tricks raushauen. Erstmals könnte Berlin live einen 1080 Frontflip auf dem BMX-Bike sehen. 

Der Vorverkauf für die NIGHT of the JUMPs in Berlin am 24./25. Februar 2023 läuft auf Hochtouren. Tickets gibt es ab 41,65 Euro plus Gebühren auf www.nightofthejumps.com und allen Vorverkaufsstellen.

NIGHT of the JUMPs – Das Original

24./25. Februar 2022

Mercedes-Benz Arena

Berlin /Deutschland

Erste FMX-Sportler 

Luc Ackermann (GER)

Kai Haase (GER)

David Rinaldo (FRA)

Filip Podmol (CZE)

Matej Cesak (CZE)

Fred Kyrillos (BRA)

Erste BMX-/MTB-Rider:

Szymon Godziek (POL)

David Godziek (POL)

Videolinks:
https://www.instagram.com/p/CmGiGuTLLri
https://youtu.be/PCagVt5UVYg

Fotocredit: NIGHT of the JUMPs


Scroll to Top