in

Mitski im August im Berliner Heimathafen

Mitski im August im Berliner Heimathafen
Mitski im August im Berliner Heimathafen

Man stellt an viele Künstler, die man liebt, ja ganz unterschiedliche Ansprüche. Sie sollen stark sein, Vorbilder. Gleichzeitig erwarten wir eine gewisse Verletzlichkeit und Sensibilität und das Talent, was wir denken und fühlen in adäquate Töne, Klänge und Texte zu übertragen. Mitski schafft diesen Spagat. Aber sie kann im selben Moment mit diesen Ansprüchen brechen und aus der Stärke und der Schwäche eine Form der Unnahbarkeit entwickeln, die diesen Widerspruch noch einmal eine Spiralumdrehung weiterwindet.

Das ist die große Kunst von Mitski Miyawaki, die auch ihre jüngste Platte „Be The Cowboy“ zu einem besonderen Klangerlebnis macht. Ihre sorgfältig komponierten und arrangierten Lieder werden gerne mal als emotional raue, überquellende Geständnisse eines fiebrigen Mädchens interpretiert – was schon immer am Kern vorbeiging. Aber hier, auf ihrem fünften Album, stellt Mitski sich als eine Person vor, die völlig die Kontrolle hat. Dafür hat sie sowohl musikalisch als auch textlich ordentlich experimentiert, bis sich die richtige Sprache entwickelt hat. „Weil Frauen so wenig Macht haben und es als Schwäche ausgelegt wird, wenn man Gefühle zeigt“, erzählt Mitski, „habe ich dieses Wesen entwickelt, das so viel Kontrolle übernehmen kann, wie es möchte, und in dem doch der ursprüngliche Wunsch vorherrscht auszubrechen.“

Mitski – Your Best American Girl (Official Video)

Mitski – Your Best American Girl (Official Video)

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!

Und auch an dieser Stelle kommt wieder die Kunst ins Spiel, die aus diesem komplexen Gedanken einen vielseitigen und abwechslungsreichen Sound schafft, der trotzdem nicht schwer und eindringlich wirkt. Auf dem mit ihrem Langzeit-Kompagnon und Produzenten Patrick Hyland aufgenommenen Album gibt es jede Menge lebhaftes Draufgängertum, aber genauso viel Hineinhorchen in die Mythologie des eigenen Ichs. In diesen 14 Liedern schwankt die Musik von klagend zu fröhlich, traurige Klavierballaden gehen in trügerische Uptempo-Songs über. Und über allen schwebt der Geist der starken, schwachen, unnahbaren und wunderbaren Mitski. Im August kommt sie für eine exklusive Show nach Berlin.

Präsentiert wird das Konzert von Musikexpress.
Mitski im August im Berliner Heimathafen

15.08.2019 Berlin – Heimathafen

Tickets gibt es ab Freitag, den 03. Mai, 10 Uhr für 20,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

QUELLE: FKP Scorpio – Fotocredit: Bao Ngo

Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Daniela Katzenberger zeigt Costa Cordalis Fotos

Daniela Katzenberger teilt rührende Bilder zu Costas Geburtstag

Lucy Liu bekommt einen Stern in Hollywood

Lucy Liu bekommt einen Stern in Hollywood