Keep Dancing Inc mit ihrer neuen 80ies-influenced Indie-Pop Single “Start up Nation”

Nach „Long Enough“ (#6 Campus Airplay Charts) veröffentlichen die drei Pariser von KEEP DANCING INC mit „Start Up Nation“ nun die Fokus-Single ihres kommenden Albums „Embrace“ (23.10. via Un Plan Simple). Spotify Playlisten wie „Made Indie France“, „Happy Time“ und „Apéro!“ geben auch musikalisch die Richtung von “Start Up Nation” vor: 80ies-influenced Indie-Pop mit Guter Laune-Hook. Musikalisch inspiriert von Künstlern wie ChicBlossoms oder Glass Animals setzten sich die erst Anfang 20-jährigen auf „Start Up Nation“ kritisch mit dem immer schneller werdenden Gesellschaftswandel und der Desillusionierung der Jugend auseinander.

„Start up Nation“ ist eine kritische Ausseinandersetzung mit dem immer schneller werdenden Wandel des Start Up-Ideals und der Digitalisierung. Musikalisch inspiriert von Disco-Funk Künstlern wie Chic und Surface, ist eine Single entstanden, die trotz ihrer ernsten Thematisierung der Desillusionierung der Jugend auf jeden Fall zum Tanzen anregt!

Der Regisseur Louis Muller hat beschlossen, das Liedthema mit einem ironischen und satirischen Blickwinkel anzugehen. Er benutzte gängige Anspielungen, die man als „unnötig“ oder in einigen Fällen sogar als lächerlich bezeichnen kann. Dieses Musikvideo erzählt von der Desillusionierung eines Jugendlichen, dem viel versprochen wurde, der aber neben einer Technologie steht, die mit voller Geschwindigkeit voranschreitet und die in den meisten Fällen sehr weit von der Realität und ihren dringendsten Bedürfnissen entfernte Ziele verfolgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top