in , ,

Hollow Coves mit neuer Single Borderlines

Hollow Coves (c) Madi Kliendienst
Hollow Coves (c) Madi Kliendienst

Das Indie-Folk-Duo Hollow Coves hat den zweiten Track, “Borderlines”, von ihrem kommenden Debütalbum “Moments”, das am 18. Oktober erscheint, veröffentlicht. “Borderlines” ist ein weiterer reflexionsgeladener Track, der sich zu einem motivierenden Ohrwurm entwickelt und die HörerInnen dazu inspiriert, die eigene Komfortzone mal zu verlassen und das Leben zu einem Abenteuer zu machen. 

Hollow Coves ist das Projekt von Ryan Henderson und Matt Carins. Nachdem sie sich 2013 durch gemeinsame Freunde und eine gemeinsame Liebe zur akustischen Musik kennengelernt hatten, begannen die Jungs, zusammen zu schreiben, ohne wirklich zu wissen, wohin es gehen sollte.

Fünf Jahre später haben Ryan und Matt Erinnerungen von ihren Reisen durch alle Ecken der Welt zu einer Reihe neuer Songs geführt, die von ihren gemeinsamen Reisen beeinflusst wurde. Matt und Ryan liefern inspirierende Songtexte und Harmonien, bei denen ihre Stimmen miteinander verschmelzen und sich gegenseitig ergänzen.

Der neue Song der Band aus Brisbane folgt der Veröffentlichung des Lead-Tracks “When We Were Young”. Die 11 Songs vom kommenden Album “Moments” wurden von Chris Bond produziert und wurden auf dem Land im Süden Englands aufgenommen.

Im November werden Hollow Coves ihr neues Album auf ihrer Europa-Tour live präsentieren.

HOLLOW COVES TOUR 2019
01.11.19 – Berlin, Franz Club
02.11.19 – Leipzig, Neues Schauspiel
04.11.19 – Zürich, Dynamo
05.11.19 – Frankfurt, Nachtleben
08.11.19 – München, Folks
13.11.19 – Hamburg, Nochtspeicher
15.11.19 – Köln, Artheater (Sold Out)

Hollow Coves – Borderlines [Audio]

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!
Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Amber Run (c) Daniel Alexander Harris

“What Could Be As Lonely As Love” fragen sich Amber Run in ihrer neuen Single

Credit: folkshilfe Stopp Single Cover

folkshilfe rufen mit neuer Single “Stopp”