Filmpremiere von „Doktorspiele“ in Frankfurt am Main!

Am Dienstag verkündete Daniel Schuhmacher auf seiner Facebook-Seite, dass er am Mittwoch, den 20. August, auf der Premiere von dem Film „Doktorspiele“ in Frankfurt am Main zu Gast sein wird.

 

Da ich in der Nähe von Frankfurt wohne, machte ich mich genauso spontan auf den Weg, um Daniel auf dem roten Teppich sehen zu können.
Da ich im Auto von einem Gewinnspiel im Radio hörte, versuchte ich mein Glück, um zwei Tickets für die Premiere am Abend zu gewinnen. Und es klappte!
Gegen Abend machte ich mich mit einer Freundin auf den Weg Richtung Metropolis in der Nähe der Zeil. Es waren schon einige Leute da, der rote Teppich war auch bereits ausgerollt.
Wir holten unsere Tickets und warteten einen Moment.
Daniel kam kurze Zeit nach uns und musste, genauso wie wir später, über den roten Teppich laufen. Er wurde angekündigt, schrieb ein paar Autogramme, machte Fotos und gab Interviews.
Vor dem Film wurden im Foyer Getränke und kleine Snacks verteilt. Alles KOSTENLOS! 😀
Gegen 20:30 Uhr begaben wir uns dann in den Kinosaal. Nach einer kurzen Ankündigung einer Moderatorin von Planet Radio, startete der Film. Alle waren gespannt!
Mein Fazit lautet: Ein sehr lustiger Film mit tollen Szenen aus der schönsten Stadt am Main!
Die Darsteller stellten sich nach der Vorstellung dem Publikum vor. Im Großen und Ganzen war es ein toller Abend in Frankfurt mit vielen lieben Menschen.
Daniel wünsche ich auf diesem Wege auch noch alles Gute für seine neue Single “Lose Control“, die es ab morgen zu kaufen gibt!

Nachtrag von Howie zum Film:

Doktorspiele – Clip Fleischpeitsche und Anaconda
In der deutschen Teenie-Komödie Doktorspiele muss sich ein Junge mit Minderwertigkeitskomplex mit Mädchen, Gefühlen und Geschlechtsteilen in unterschiedlichen Größen auseinandersetzten.

Kommentar verfassen

Scroll to Top