Entdeckt STEREO DYNAMITE

Neue Musik bei YAGALOO mit STEREO DYNAMITE!

Mit der ersten EP von STEREO DYNAMITE nach nicht einmal einem halben Jahr Gründungsphase kann man von einem Auftakt nach Maß sprechen. Zudem können nur wenige Bands auf solch einen Background wie der Dreier aus Süddeutschland verweisen: Zusammen gerechnet wurden über 250 Shows gespielt und unzählige Stunden auf den Bühnen quer durch Europa verbracht. Und nun will man es gemeinsam krachen lassen. Alte Mauern einreißen.

Während die Rockmusik schon lange als vergangene goldene Ära bezeichnet wird gehen STEREO DYNAMITE unbeeindruckt davon ihren Weg. Konsequenz heißt das Patentrezept, man bleibt sich und seinen Idealen treu.

Auf ihrer EP »We are the Dynamite« wollte man die Erfolge der vergangenen Projekte übertreffen und gleichzeitig einen gekonnten und überzeugenden Erstschlag erzielen. Die neue Konstellation gab der Band die nötige Kraft und ließ das Songwriting wie von selbst durch die Finger fließen. Daraus entstanden ist ein Werk ohne Einschränkungen. Eine EP und eine Band die keinerlei Vergleiche scheut, und keinerlei Barrieren kennt. Von Anfang an war alles erlaubt das zum Ziel führte. Detailverliebtheit, ein Mix aus verschiedenen Genres und eine gesunde Portion Größenwahn. Diese EP zeigt zu hundert Prozent was STEREO DYNAMITE sein wollen und sind: Anders, neu, belebend. Mit diesen Grundsätzen erschufen sie in enger Zusammenarbeit mit ihrem Produzenten Freddy Marrone eine neue Schublade der Stilrichtungen.

Mit ihrem Erstlingswerk im Gepäck ging es sogleich auf Tour durch Europa. Man teilte sich die Bühnen mit jeglichen Bands, spielte Shows in Berlin, Budapest oder Köln. Wegmarken wie Band des Monats der Plattform Regiomusik.de, Endorsements von Firmen wie Bloodgold, TSX Cases oder Forcett und eine eigene Deutschlandtour im Januar sind nur einige Meilensteine. Im März geht es als offizieller Support vor den UK-Mannen von »Templeton Pek« (Support vor Itchy Poopzkid oder Rise Against) sogleich wieder auf die Straße. Man hat großes vor im Hause Dynamite.

STEREO DYNAMITE: „Wenn man sich mit einem neuen Projekt auf macht, die ganze Geschichte vom Weg einer Band erneut zu durchlaufen, stellt man sich oft die Frage, ob es die Mühe wert ist. Ist man auf dem richtigen Weg, Bei dieser Formation habe ich mir diese Frage nicht ein einziges Mal gestellt. Im Gegenteil: Ich habe nie ein besseres Gefühl verspürt!“

Alles weitere hier: www.stereodynamite.de  – bei Facebook: www.facebook.com/stereodynamite

Kommentar verfassen

Scroll to Top