Photo by Daria Sannikova from Pexels

Die größten Spielautomaten-Gewinne der letzten Jahre

Der Traum vom großen Gewinn treibt viele Spieler an, am Glücksspiel teilzunehmen. Besonders beliebt ist dabei das Casino, sei es online oder in der landbasierten Version. Immer wieder hören wir dabei von großen Jackpots, die einen sehnsüchtig die Geschichten lesen lassen. Heute blicken wir deshalb auf die größten Spielautomaten-Gewinne der letzten Jahre.

Mega Moolah als universelle Glücksgrube

Ein Spiel taucht in den Listen der glücksbringenden Automatenspiele immer wieder auf. Hierbei handelt es sich um Mega Moolah, das von Microgaming entwickelt wurde und schnell zu einem der beliebtesten Slots weltweit wurde. Kein Wunder, stellten sich bei dem besonderen Spiel ja immer wieder umfangreiche Gewinne ein. Jüngstes Beispiel ist ein Online Casino in Deutschland, in dem am 8. November 2019 abgeräumt wurde. Der Spieler wählte zwar nach seinem Gewinn die Anonymität, doch bekannt ist trotzdem einiges. So gewann er oder sie insgesamt 3.252.353,70 Euro und ist in Großbritannien sesshaft. Dabei tätigte der Casino-Besucher gerade einmal einen Einsatz von 7,25 Euro, um den unglaublich hohen Betrag zu gewinnen. Lange Zeit zuvor war der progressive Jackpot im Netzwerk immer weiter gestiegen, sodass auch Genesis-Mitgründer Ariel Reem betonte, dass es irgendwann einen glücklichen Spieler geben musste. Im Verlauf der Jahre gewannen insgesamt 570 Spieler einen Betrag, der höher als 10.000 Euro betrug, bei Mega Moolah. Damit lag der progressive Jackpot insgesamt bei über 121 Millionen Euro.

Triumph im Seefelder Casino

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch in landbasierten Casinos floriert das Spiel an den Automaten nach wie vor. Das gilt etwa auch im österreichischen Tirol, wo zuletzt ein Tscheche im Seefelder Casino zu Besuch war. Es handelte sich um einen Millionär namens Leon Tsoukernik, der in seiner Heimat selbst ein Casino besitzt und nun sein Glück an den Automaten der Alpenrepublik versuchte. Dieser Versuch endete für den 46-Jährigen mit 1,37 Millionen Euro mehr auf dem Konto. Da es beim Pokern zuvor schlecht lief, entschied sich Tsoukernik dazu, den Tisch zu verlassen und stattdessen den Spielautomaten zu nutzen, wo er schließlich gewann. Im Verlauf des Abends setzte der Tscheche allerdings auch rund 10.000 Euro ein, um die nötigen Freispiele für den Gewinn zu erhalten. Wie oben zu sehen, hielt Tsoukernik sein unglaubliches Erlebnis eigens per Video fest und teilte dieses so mit der ganzen Welt. 54.000 Euro gingen als Trinkgeld an die Mitarbeiter des Casinos.

Was ist der größte Casino-Gewinn aller Zeiten?

Der größte Casino-Gewinn aller Zeiten kam im März 2003 zustande. Ort des Glücks war, wie könnte es anders sein, Las Vegas. Ein 25-jähriger Ingenieur aus Los Angeles besuchte die Casino-Hauptstadt, um sein Basketball-Team anzufeuern. Um die Zeit vor dem Tip-Off herumzubringen, besuchte er das berühmte Excalibur-Casino. Rund 100 Dollar hatte er in Münzen bereits in den Spielautomaten Megabucks Jackpot gefüttert, ehe die Musik losging und das Wort „Jackpot” auf dem Bildschirm blinkte. Als Gewinn erhielt der bis heute namentlich lieber anonym gebliebene Spieler den größten Casino-Jackpot aller Zeiten: 39.713.982,25 Dollar. Doch selbst im Moment seines größten Triumphs behielt der Ingenieur einen kühlen Kopf. Er wies das Casino demnach auf, ihm pro Jahr einen Betrag von 1,5 Millionen Dollar zu überweisen, anstatt den gesamten Gewinn auf einmal zu erhalten. So ist auch in der fernen Zukunft noch sichergestellt, dass er sich über den Gewinn freuen kann.

Photo by Daria Sannikova from Pexels

Scroll to Top