Credit: Villa Noise

Villa Noise kündigen mit “Bubbles” ihr neues Album an

Nach dem Debüt „stories“ im Jahr 2018 kündigt die Indie-Band ViLLA NOiSE mit „conversations on a lonely star“ nun ihren Nachfolger an und veröffentlicht mit bubbles die erste Auskopplung.
bubbles liefert auch den Titel für das zweite Album der dreiköpfigen Gruppe aus Köln. 
Düster und subtil erzählt der Song von Einsamkeit, Missverständnissen und Selbstgesprächen. Elektro, Gitarre und Dissonanz in wechselseitiger Abhängigkeit sind das Konzept. Und auch wenn es nie Absicht war, wirkt bubbles wie ein verstörender Tagesbucheintrag in der aktuellen Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top