Stars zum greifen Nahe – eine Star Collection

Bilder von Stars und Sternchen gibt es überall. Da darf man bei der Auswahl des Subjekts gerne etwas selektiver sein um seine ganz persönliche Note zu finden. Viele Künstler*innen haben sich auf genau solche Portraits bekannter Persönlichkeiten spezialisiert und auch bei Sammler*innen sind sie sehr beliebt. Oft sind diese Gemälde keine realistischen Darstellung der Person. Die Kreativen nutzen ihre eigene Technik um das, was die Person in ihren Augen ausmacht, einzufangen.

Lada Gaga

So zeichnet Vincent Bardou in dem Gemälde „LADY GAGA“ hier eine Version von Lady Gaga, die es bestimmt nicht als Foto zu kaufen gibt. Vincent Bardou nutzt aber auch viele andere Motive. Von Donald Duck bis Mickey Maus ist keiner vor ihm sicher!

Lady Gaga - Singulart.com ©  Vincent Bardou
Singulart.com ©  Vincent Bardou

Jon Snow – Game of Thrones

Oder darf es lieber Michael Jackson sein? Der französische Künstler Pechane Sumie hat ein ganz besonderes Portrait von ihm erstellt, indem er die alte japanische Technik Sumi-e verwendet. Sumi steht dabei für „schwarze Tinte“ und „e“ für „Bild“ oder „Malerei“. Der Pinsel wird auf die Leinwand gedrückt und dadurch entstehen verschieden große Flächen. Unterschiedliche  Farbstärken werden durch das Mischen der Tinte mit Wasser erreicht. Die Technik ist Bestandteil der Zen-Kultur. Gerade durch das Verwenden von schwarzer Tinte soll der wahre Charakter der Farben zu Tage treten. In „jon snow 02“ kommt diese Technik besonders gut zur Geltung.

Jon Snow - Singulart.com ©  Pechane Sumie
Singulart.com ©  Pechane Sumie

Prince

Theodoros Brouskomatis aus Griechenland hat sich in einer Werkreihe ganz verstorbenen Persönlichkeiten verschrieben. Mit seinen Werken greift er mexikanische Schreine als Volksheiligtümer auf und passt sie sich selbst an. Wie in einem Schrein befinden sich in der Box neben einer Darstellung des Verstorbenen auch viele Gegenstände, die an das Leben erinnern – in der Box, die Prince gewidmet ist findet sich so auch eine kleine Gitarre. 

Prince - Singulart.com ©  Theodoros Brouskomatis
Singulart.com ©  Theodoros Brouskomatis

James Bond – Pierce Brosnan

Auch Filmcharaktere kommen in Kunstwerken sehr gut zur Geltung – besonders ein James Bond. Die niederländische Malerin Janine van der Kaaij-Kruijmer sieht das genauso. In einer neuen Serie verewigt sie deswegen alle James Bond Schauspieler in Ihrer Rolle als 007. Sie arbeitet am Liebsten mit einer begrenzten Farbpalette und setzt auf den natürlichen Effekt von Licht und Dunkelheit, um Ihre Portraits zum strahlen zu bringen. Sie benutzt dabei alte Techniken, die sie an der Angel Academy of Art in Florenz perfektioniert hat.

James Bond - Pierce Brosnan - Singulart.com ©  Janine van der Kaaij-Kruijmer
Singulart.com ©  Janine van der Kaaij-Kruijmer

Queen – Elizabeth II vs. Freddie Mercury

Wenn du dich besonders wagemutig fühlt – warum nicht einen Blick auf die Werke der Russischen Malerin Leyla Borisenko werfen? Sie kombiniert in ihrem Werk „Queen“ die beiden Gesichter, die mit dem Namen und Titel besonders verbunden sind. Ein einzigartiges Portrait, das zwei Welten kollidieren lässt. Aber auch der Rest ihrer Serie „United“ ist besonders Sehenswert. Die Künstlerin stellt ihre Werke international aus – bis jetzt in Taiwan, den Niederlanden, Deutschland und Italien. 

Singulart.com © Leyla Borisenko

Reicht dir dieser kleine Vorgeschmack noch nicht? Hier bei SINGULART kannst du weitere Portraits deiner Lieblingsstars entdecken und kaufen. Natürlich kannst du aber auch in der großen Auswahl an Landschaftsmalereien, Fotografien oder Skulpturen stöbern.

Scroll to Top