in

RHIANNON GIDDENS – “There Is No Other” jetzt erhältlich

Rhiannon Giddens (c) Karen Cox
Rhiannon Giddens (c) Karen Cox

RHIANNON GIDDENS veröffentlich heute, 03. Mai 2019, ihr neues Album “There Is No Other” auf Nonesuch Records. Aufgenommen in Zusammenarbeit mit dem italienischen Multi-Instrumentalisten Francesco Turrisi und produziert von Joe Henry, zelebriert das Album das Teilen von Ideen, Verbundenheit und gemeinsamen Erlebnissen. 

Auf den Spuren der oft übersehenen Bewegung von Klängen aus Afrika und der arabischen Welt und ihrem Einfluss auf die europäische und amerikanische Musik, beleuchtet ”There Is No Other“ die Universalität von Musik und das Gemeinsame der menschlichen Erfahrung . Einen ersten musikalischen Vorgeschmack vermittelt das kürzlich veröffentlichte Video zum Song “I’m On My Way”:

Rhiannon Giddens – I'm On My Way (Official Video)

Wenn du das Video schaust, gelten die Datenschutz-Regeln von YouTube!
Rhiannon Giddens – I’m On My Way (Official Video)

Der Irish Times sagte GIDDENS über die Zusammenarbeit mit Turrisi:

Für uns beide drehte sich alles um Bewegung … Bewegungen von Menschen und wie wir einander beeinflussen. Wenn man allein unsere Bandbreite an Instrumenten betrachtet, wo sie herkommen und wie sie durch die Welt gereist sind, ist das ziemlich großartig. Wir nähern uns der Musik beide auf sehr ähnliche Weise, da wir eine ähnliche Erziehung hinsichtlich der Herkunft von Musik genossen haben. Wenn es jedoch ums Musizieren selbst geht, spielen wir beide einfach, was wir fühlen.“

Für Dezember kündigt RHIANNON GIDDENS drei Live-Shows an:

04.12.2019: Hamburg – Fabrik
05.12.2019: Darmstadt – Centralstation
06.12.2019: Köln – Kulturkirche

QUELLE: Starkult.de — Foto: Karen Cox


Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Loading…

0

Comments

0 comments

GHOST IRIS heartmatterartworks-

GHOST IRIS – Support für Dream Theater bei drei Konzerten

Banner zur Kooperation zwischen Amazon Prime und Booking

Schon mal über Amazon Prime nachgedacht?