Milk & Sugar releasen Mix-Compilation: STARDUST, Vol. 4


Mit der vierten Ausgabe ihrer Compilation „STARDUST“ widmen sich Milk & Sugar erneut einem der lebendigsten Genres der elektronischen Tanzmusikgeschichte, das dieser Tag weltweit neu aufflammt, ein Revival, das sich eine geraume Zeit abgezeichnet hat.

Zunächst weckten altgediente Disco- Produzenten wie Giorgio Moroder und Cerrone das in einen mehrjährigen Dornröschenschlaf gefallene Genre sanft auf. Es räkelte und streckte sich eine Weile, ehe es nun – gestärkt und ausgeruht – auf die Bühnen der Musiklandschaft zurückkehrt.

Entstanden Ende der Achtzigerjahre, hat der Mix aus klassischem Disco-Sound und dem einst noch jugendlichen Housebeat bis in die Nullerjahre eine gute Tanzfigur gemacht. Elemente aus Funk, Soul, R’n’B und gospel-gleiche Vocals großer Diven verhalfen dem Genre zu seiner enormen Popularität.

Die Sehnsucht der Menschen nach diesem leichtfüßigen Groove und geballter Lebensfreude ist in Zeiten wie diesen groß. All die Jahre des unterkühlten Minimalismus im musikalischen Geschehen, die oft eisige Atmosphäre im Alltag, aber vor allem die aktuell täglich belastenden Nachrichten haben in vielen den Wunsch nach einer romantischen Umarmung und einem herzlichen Hallo wachsen und gedeihen lassen. Die Rückkehr von Disco House: eine logische Konsequenz.

Mit von der Partie auf „STARDUST, Vol. 4“ u.A. Purple Disco Machine, Mark Knight, Disclosure, Weiss, Todd Terry, Hatiras und Sebb Junior sowie Michael Gray, Dr Packer, Angelo Ferreri, Kerri Chandler und Milk & Sugar selbst. Mit zwei Mixen voller Disco-House- Liebe transportiert „STARDUST“ jede Menge positive Emotionen und ist der perfekte Soundtrack für die kommenden Sommermonate. Reinhören lohnt sich daher unbedingt.

MILK & SUGAR

‘STARDUST, Vol. 4’

Compiled and Mixed by Milk & Sugar

Artist // Title: Various Artists – Milk & Sugar pres. Stardust, Vol. 4 Release Date: 13.05.2022
Cat.Nr.: MSRCD087
LC: 01817

Format: Download / Stream
Label: Milk & Sugar Recordings
Genre: Disco House / Vocal House / Deep House

Pt 1 //

1. Weiss (UK) – Feel My Needs – Purple Disco Machine Mix
2. Soul Avengerz – Love You Feel – Wh0 Classic Remix
3. Milk & Sugar – Funky Music
4. M&S, The Girl Next Door Presents – Salsoul Nugget (If You Wanna) – Mark Knight Remix 5. Purple Disco Machine – Musique

6. Todd Terry, Martha Wash & Jocelyn Brown – Jumpin – Govi Remix 7. LLølita, Softmal & Lucenamusic – Sing It to Me – Original Mix
8. Soulife – Stand Up – Ivan Jack Remix
9. Hatiras & Sebb Junior – The Game Found Me

10. Siege – Reach Out – Michael Gray & Dr Packer Mix
11. Dirty Disco Stars – Forget About It – Original Mix
12. Cream Color – Paulo – Original Mix
13. Earth N Days – The Change – The Cube Guys Remix
14. Milk & Sugar, Greg Gould & Inaya Day – Love Like This
15. Angelo Ferreri – Love Problems – Angelo’s Hard to Be Human Mix

Pt 2 //

01. Alex Lo Faro – Perfect Love
02. Karol XVII & MB Valence – Rhythmer – Original Mix
03. The Checkup – I Get a Rush
04. Vanilla Ace – Get It On – Scott Diaz „Hint of Disco“ Remix
05. T.Markakis – Marvins Touch – Original Mix
06. Sebb Junior & Sammy Deuce – My Desire
07. Yves Murasca – All About Housemusic – Sebb Junior Extended Remix 08. Andre Rizo – Save Me – 84Bit Remix
09. James Silk & Jesse James – Gonna Let You Go – Original Mix
10. Matthias Tanzmann – Sfumato – Kerri Chandler Remix
11. KPD – Make Me Feel – Original Mix
12. COEO – Physical – Kreature Remix
13. Dope Demeanors – Ready Salted
14. Disclosure – Observer Effect
15. Rosario Galati – Okay! – Original Mix

Milk & Sugar pres. Stardust, Vol. 4“ ist ab sofort überall zum Stream und Download verfügbar. 

Buylink:
https://milksugar.lnk.to/star4

Youtube Link:
https://youtu.be/Ngefb7dlJzU

Fotocredit: Futuremusic


Scroll to Top