„LUNAX x Mary Jensen – Let’s Call It Love“ 


In den heiligen Hallen der Kontor Studios trafen sich AJ aka LUNAX und die Singer-Songwriterin Mary Jensen zum ersten Mal bei einem Songcamp. Die Chemie stimmte zwischen den beiden von Anfang an und es wurde direkt mit dem Writing, Composing und Producing begonnen. Heraus kam vom Frauen Power Dream Team der Oberknaller „Let’s Call It Love“, der das bisher erfolgreichste Jahr von LUNAX vollendet und damit auch gleichzeitig abschließt. Seit gespannt auf einen Silvesterknaller der Extraklasse 🚀🚀🚀
Vor fünf Jahren begann LUNAX ihre musikalische Karriere. Nach kürzester Zeit war sie bereits eine der gefragtesten weiblichen DJs in Deutschland. Mit über 165 Millionen Streams auf ihren Tracks, knapp 3 Millionen monatlichen Hörern auf Spotify und über 30 Millionen Views auf ihren Musikvideos schaffte LUNAX während der Pandemie ihren Durchbruch.Weltweit zierte sie mehrfach die Cover der angesagtesten, internationalen Dance Playlisten von Apple, Amazon sowie Spotify und steigerte ihre Reichweite mit diversen Mix Shows im deutschen Radio und beim internationalen Radiosender „dash radio“.  On top kommt ihre regelmäßige Präsenz beim TV Sender „Deluxe Music“.Nicht verwunderlich, dass auch renommierte EDM und Dance Medien auf LUNAX aufmerksam wurden. DJ MAG, EDM.com, WeRaveYou, sowie 1001 Tracklists berichteten in großen Artikeln über ihre Karrieresprünge.Für die 20-Jährige eine ganz neue Erfahrung. Vor ihrem Durchbruch besuchte sie noch die Polizeischule und war mehrfache Deutsche Meisterin im Kickboxen.Es folgten Gigs im NOA Beach Club Kroatien, HALO, auf dem SIO, der Electronic Zone, dem Restart Festival sowie dem Bootshaus oder auch mehrfach im Mega-Park auf Mallorca und der Booking Kalender ist weiterhin prall gefüllt.LUNAX ist nicht zu bremsen, mit „I Like“ stürmte sie die Top 100 Airplay Charts in Deutschland, zierte u.a. das Cover der großen Spotify Playlist „Main Stage“ und wurde in zahlreichen redaktionellen Playlists platziert. 
Die deutsche Singer-Songwriterin Mary Jensen ist bereits durch unzählige Hit-Toplines (u.a. für Timmy Trumpet, Harris & Ford, Mike Candys, Jerome etc.) ein kleiner Hidden Star und bei Sheffield Communications Publishing unter Vertrag. Sie beweist einmal mehr ihre Vocal sowie lyrischen Skills.
LUNAX x Mary Jensen – Let’s Call It Love“ ist am 30.12.2022 überall erhältlich.

Buylink:
https://ktr.lnk.to/LetsCallItLove

Youtubelink:
https://music.youtube.com/watch?v=yWoQxE7YKBc&feature=share

Fotocredit: Kontor Records


Scroll to Top