Geld verdienen mit Apps – Ja, aber wie?

Bild von Jan Vašek auf Pixabay

Wussten Sie, dass Sie mit Apps im Internet Geld verdienen können? Es gibt eine Vielzahl von Apps, mit denen Sie alles machen können, von Umfragen über Meditationen, bis hin zu Spielen. Wir werfen hier einen Blick auf einige der besten Möglichkeiten, mit Apps Verdiensten die Haushaltskasse etwas zu entlasten. Ganz gleich, ob man jetzt aktiv auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit sind, etwas zusätzliches Geld zu verdienen, oder ob das Ziel ist, einfach nur ein bisschen Zeit mit App Gaming totschlagen zu wollen – die Beschäftigung mit den neuen Apps lohnt sich!

Wie funktioniert das Geldverdienen mithilfe von Apps?

Die meisten Menschen müssen für ihren Erfolg hart arbeiten. Dennoch träumen auch sehr viele davon, Geld ohne große Anstrengung verdienen zu können. Die gute Nachricht lautet: Das ist relativ gut möglich mit der gezielten Nutzung von Apps. Apps nutzt mittlerweile jeder, die meisten Handys haben vor lauter Apps kaum noch Speicherplatz. Dass diese sich nun auch auszahlen könnten, ist jedoch noch nicht so bekannt.

Wie kann man über Apps Geld verdienen? Man kann Apps installieren und verwenden, um Geld für die gemachten Einkäufe zurückzuverdienen. Bekannte sogenannte „Cashback-Apps“ sind die LIDL –App, oder der Klassiker Payback. Über die Apps können günstigere Preise für Produkte und gefunden werden. Eine andere Möglichkeit zum Geldverdienen bieten Apps, die für das Ausfüllen von Fragebögen in Umfragen eine Vergütung zahlen. Oder man installiert eine App, die einen berechtigt, online um Geld zu spielen. Das funktioniert wie im Spielcasino. Slot Game-Apps bieten so eine Möglichkeit direkt auch von unterwegs Geld zu verdienen. Sie funktionieren wie die realen Slotmaschinen, nur eben am Handy und einige von ihnen können sowohl Online als auch Offline gespielt werden. Die Seite  onlineslotsechtgeld.com klärt über verschiedene Online Echtgeld Slots auf und klärt zudem die Unterschiede vom On- und Offline-Spiel.

So lässt sich mit dem Handy Geld verdienen

Geld verdienen mit Apps ist die einfachste Möglichkeit, ein wenig nebenbei zu verdienen. Aber auch wenn es sich jetzt so anhören mag, als ob man nur gemütlich auf der Couch liegend am Handy herum daddeln muss, während sich das Bankkonto füllt, ist es nicht ganz so einfach. Einerseits sind die Verdienstspannen meist sehr gering, andererseits wäre ein ausreichender Verdienst sehr zeitraubend. Aber ein solider Nebenverdienst in Zeiten, in denen alles teurer wird, ist definitiv drin. So sind zum Beispiel Umfragen eine gute Möglichkeit, mit Apps Geld zu verdienen. In diesen kurzen Umfragen werden Sie um Ihre Präferenzen oder Ihre Meinung zu bestimmten Themen gebeten, damit die Marktforscher herausfinden können, was echte Kunden über das angebotene Produkt denken.

Welche unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt, mit seinem Handy auch sein Konto zu füllen, zeigen wir hier: 

  • Wo die Meinung zählt und bezahlt wird: In Umfrage Apps!
  • Flohmarkt Apps sind indirekt eine Möglichkeit, sein Haus zu räumen und dabei Kasse zu machen
  • Sharing Economy Apps wie Uber oder Airbnb. Hier kann man der Community seinen Wohnraum zur Unterkunft gegen Bezahlung anbieten
  • Wer ein Android Smartphone besitzt, kann sich personalisierte Werbung einspielen lassen und wird dafür über das Laden von bestimmten Apps in Form von Gutscheinen bezahlt


Scroll to Top