Das erste BMW 2er Gran Coupé - präsentiert von AutoMotoTV

Mit dem ersten BMW 2er Gran Coupé erweitert BMW das in höheren Fahrzeugklassen überaus erfolgreiche Konzept eines viertürigen Coupés erstmals ins Premium-Kompaktsegment. Die extravagante Alternative zu klassischen Limousinen setzt Akzente in den Bereichen Individualität, Ästhetik und Emotionalität und kombiniert diese mit innovativer Bedienung und Vernetzung, hoher Alltagstauglichkeit sowie mit einer BMW typischen Fahrdynamik. Das BMW 2er Gran Coupé wird weltweit vermarktet und bietet als extrovertiertes, viertüriges Coupé einen besonders reizvollen Zugang in das BMW Produktportfolio. In den USA bildet das exklusiv in Leipzig gefertigte BMW 2er Gran Coupé den neuen Einstieg in die BMW Palette und feiert dazu passend seine Weltpremiere im November 2019 auf der Los Angeles Auto Show. Das Fahrzeug verfügt über ideale Voraussetzungen, neue, designorientierte Zielgruppen aus dem urbanen Umfeld für die markentypische Freude am Fahren zu begeistern, und stellt vor allem in Märkten mit einer hohen Kunden-Affinität zu Stufenheck-Fahrzeugen eine attraktive Bereicherung dar. Passend zum sportlich-dynamischen Auftritt strebt das BMW 2er Gran Coupé an, in der Fahrdynamik die Messlatte seiner Klasse zu legen. Die moderne BMW Frontantriebsarchitektur, die sich das BMW 2er Gran Coupé zusammen mit zahlreichen Technologie-Entwicklungen mit dem neuen BMW 1er teilt, bietet dafür hervorragende Voraussetzungen. Mit moderner Fahrwerkstechnik und innovativen Systemen, z.B. aus dem Bereich der Regelungstechnik, setzt das viertürige Coupé Maßstäbe in Sachen Fahrdynamik und Agilität, als BMW M235i xDrive ist es serienmäßig mit dem BMW xDrive Allradantrieb ausgerüstet.

Scroll to Top