Courteeners - Photo - Credit Lindsey Holt

Courteeners geben sich mit ihrer Single „Better Man“ hoffnungsvoll

Courteeners präsentieren mit “Better Man“ den dritten Track ihres aktuellen Albums „More. Again. Forever“. Die lang erwartete sechste Platte der erfolgreichen Indie-Rock-Band aus Manchester ist am 17. Januar 2020 auf Ignition Records erschienen.

I’m trying to be a better man, whatever that is…”

Mit „Better Man“ legen die Courteeners nach den vorangegangenen Albumsongs „Heavy Jacket“ und „More. Again. Forever.“ eine glorreiche, von der Gitarre angetriebene Zukunftshymne nach, die Gedanken zwischen Selbstverbesserung und Selbstzweifel dokumentiert. Der Track spiegelt eine hoffnungsvolle, persönliche Reflexion, die dazu bestimmt ist, jede Live-Show, die die Band von nun an spielt, zu einer intensiven kollektiven Erfahrung werden zu lassen.

„More. Again. Forever“ ist der Nachfolger des 2016er Albums “Mapping The Rendezvous”, das in den UK Goldstatus erreichte. In ihrer Heimat zählt die Band zu den größten und beliebtesten Indie-Bands, bewiesen durch die innerhalb von drei Stunden ausverkaufte Show in Manchesters Heaton Park mit 50.000 Zuschauern diesen Sommer. Gerade haben sie ihre bisher größte Londoner Show in Olympia gespielt, am 14. Dezember folgte die Manchester Arena. Mit den zehn Songs auf „More. Again. Forever.“ erweitern die Courteeners nicht nur ihr live Programm um weitere mitreißende Indie-Rock-Songs, sondern haben auch ihr bislang selbstbewusstestes und beständigstes Album veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • 1
    Share
Scroll to Top