Shira Haas

Unorthodox | Shira Haas singt beim Vorsprechen Hallelujah | Netflix

Wenn Shira Haas beim Vorsprechen für Unorthodox einfach so Hallelujah singt, steht die Welt plötzlich für ein paar Minuten still.

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Östereich und Schweiz! bit.ly/2QSZLs9

Über Netflix:
Netflix ist mit 183 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.Folge Netflix:

Folge Netflix:

Facebook: www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: twitter.com/NetflixDE
Instagram: www.instagram.com/netflixde/

Unorthodox | Shira Haas singt beim Vorsprechen Hallelujah | Netflix
youtube.com/NetflixDACH

Eine junge chassidische Jüdin aus Brooklyn flieht aus einer arrangierten Ehe und kommt in Berlin bei einer Musikgruppe unter. Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein.

Unorthodox | Esty singt | Netflix

Esty (Shira Haas) singt das jüdische Hochzeits-Lied „Call Mi Bon Siach“.

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Östereich und Schweiz! bit.ly/2QSZLs9

Über Netflix
Netflix ist mit über 167 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Folge Netflix:
Facebook: www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: twitter.com/NetflixDE
Instagram: www.instagram.com/netflixde/

Unorthodox | Esty singt | Netflix
youtube.com/NetflixDACH

Eine junge chassidische Jüdin aus Brooklyn flieht aus einer arrangierten Ehe und kommt in Berlin bei einer Musikgruppe unter. Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein.

Making Of | Unorthodox | Netflix

Es geht hinter die Kulissen der ersten Serie, die die Konflikte innerhalb einer chassidischen Gemeinde und deren Einfluss auf das Leben der Frauen authentisch darstellt.

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und der Schweiz: bit.ly/2QSZLs9

Über Netflix:
Netflix ist mit über 167 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Folge Netflix:

Facebook: www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: twitter.com/NetflixDE
Instagram: www.instagram.com/netflixde/

Making Of | Unorthodox | Netflix
youtube.com/NetflixDACH

Eine junge chassidische Jüdin aus Brooklyn flieht aus einer arrangierten Ehe und kommt in Berlin bei einer Musikgruppe unter. Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein.

Unorthodox | Haupt-Trailer | Netflix

Auf der Suche nach mehr Selbstbestimmung verlässt eine junge Frau ihre ultraorthodoxe jüdische Gemeinschaft in New York und zieht nach Berlin, um dort ein neues Leben anzufangen. Doch gerade als sie beginnt, ihren eigenen Weg zu finden, holt sie die Vergangenheit ein.

Die Serie mit Shira Haas, Jeff Wilbusch und Amit Rahav ist von dem New-York-Times-Bestseller „Unorthodox“ von Deborah Feldman inspiriert.

Das Netflix Original ist ab 26. März exklusiv auf Netflix verfügbar.

Scroll to Top